Ausstellerstimmen: Martin Stadler

"Individuelle Bedürfnisse werden immer wichtiger"

Uhr

Vom 8. bis 11. März trifft sich die Haushaltsgeräte-Branche an der Fea Expo zum Stelldichein. Was die Besucher an seinem Stand erwartet und was in den nächsten Jahren auf die Haushaltskleingeräte-Branche zukommt, sagt Martin Stadler von Stadler Form.

Martin Stadler, CEO, Stadler Form (Source: zVg)
Martin Stadler, CEO, Stadler Form (Source: zVg)

Warum sind Sie dieses Jahr wieder an der FEA Expo?

Martin Stadler: Die FEA Expo bietet eine grossartige Gelegenheit, um unsere Produkte vorzustellen und einzuführen. Wir bringen jährlich zwei bis drei Produkte auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Schweizer Designern konzipiert werden. Das sind Klimageräte wie Luftbefeuchter und -reiniger, Bedufter, Heizlüfter, Ventilatoren und Luftentfeuchter. Darüber hinaus finden wir es schön, unsere Kunden zu treffen und uns über aktuelle Themen wie auch künftige Projekte auszutauschen.

Was erwartet die Besucher an Ihrem Stand?

An unserem Stand gibt es einiges zu entdecken. Wir präsentieren unsere Neuheiten für das Jahr 2020 und bieten ein tolles Sortiment, das stilvolle und effiziente Luftbehandlung umfasst. Unsere Produkte sind allesamt technisch auf dem höchsten Stand und überzeugen durch ein zeitloses Design und sehr gute Funktionalität. Am Stand wird zusätzlich eine umfassende Beratung zu Geräten und Technologien geboten.

Was kommt in den nächsten ein bis zwei Jahren auf die Haushaltskleingeräte-Branche zu?

Individuelle Bedürfnisse werden immer wichtiger. Um diesen gerecht zu werden, führen wir bereits 34 verschiedene Produktgruppen. Was alle vereint, ist der starke Fokus auf das Design. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sind heute bereits relevant, werden künftige Projekte jedoch noch intensiver prägen. Bei der Produktentwicklung achten wir deshalb schon jetzt verstärkt auf viel Leistung bei niedrigem Stromverbrauch. Einige unserer Geräte steuern sich sogar selbst.

Weitere Ausstellerstimmen:

Zum Hallenplan geht es hier

Ein Interview mit Diego De Pedrini, Geschäftsführer von Messeveranstalter und Branchenverband FEA, finden Sie hier.

Webcode
DPF8_171089

Kommentare

« Mehr