"Good Game – die Esports-Revolution"

UPC geht auf Mysports mit E-Sports-Sendung "on air"

Uhr

UPC hat eine neue Sendung angekündigt, die sich dem E-Sport widmet. Die viertelstündige Sendung "Good Game – die Esports-Revolution" ist ab nächstem Montag zu sehen.

(Source: gorodenkoff / iStock.com)
(Source: gorodenkoff / iStock.com)

UPC hat für seinen Sportsender Mysports eine neue Sendung angekündigt, die sich dem E-Sport widmet. Wie der Telko mitteilt, ist das Sendeformat "Good Game – die Esports-Revolution" auf E-Sport-Einsteiger und Gelegenheitsgamer ausgerichtet. Die Sendung ist jeweils Montags ab 22.15 Uhr "on air", zum ersten Mal ab 26. November. Die Staffel umfasst vorerst 12 Episoden à 15 Minuten.

Für "Good Game – die Esports-Revolution" arbeitet UPC mit esports.ch zusammen. Mit der Sendung wollen sie die Welt des E-Sports näher bringen. Jede Sendung widmet sich einem spezifischen Spiel und erklärt dessen Ziele und Funktionsweisen. Im Oktober lancierte UPC bereits die wöchentliche Sendung "Arena eSports".

Wettbewerber Swisscom hat ebenfalls auf den E-Sports-Hype reagiert und führt bereits seit Mitte Oktober die drei E-Sports-Sender ESL.tv, ES1 und Ginx im Programm.

Webcode
DPF8_116980

Kommentare

« Mehr