14. bis 16. September

E-Sports-Nati, Fortnite und Youtube-Stars an der Zurich Game Show

Uhr | Aktualisiert

Vom 14. bis 16. September hat die Zurich Game Show in die Messehallen nach Oerlikon gelockt. Die zweite Ausgabe der grössten Schweizer Gaming-Messe zählte 27'000 Besucher.

Am vergangenen Wochenende hat die grösste Schweizer Gaming-Messe nach Zürich gelockt. Die Zurich Game Show erlebte vom 14. bis 16. September 27'000 Besucher in der Messe Zürich, wie Veranstalter Amazing Event schreibt. Das sind 9000 mehr als noch im Vorjahr, Amazing Event prognostizierte aber vor Messebeginn rund 30'000 Besucher.

Die Besucher fanden an über 200 Ständen Gameneuheiten, E-Sports-Turniere, Virtual Reality, Modellbau, Cosplay und Branchenstars wie Bryan Dechart aus dem PS4-exklusiven Spiel "Detroit; Become Human" ode den Youtuber "Domtendo". Ausser 20 Schweizer Game-Premieren konnten Besucher auch viele Spiele aus Schweizer Produktion ausprobieren.

An der Zurich Game Show fanden auch die ersten hiesigen E-Sports-Länderspiele statt. Die Teams der Schweizer E-Sports-Nati für "League of Legends" und "Counter-Strike: Global Offensive" qualifizierten sich dabei gegen Dänemark für die kommende E-Sports-WM. An der Messe gab es auch die Schweizermeisterschaft um das Nintendo-Spiel Splatoon 2 und das grösste Turnier der Schweiz rund um den Megahype Fortnite.

An der Zurich Game Show in der Messe Zürich treffen sich dieses Wochenende Gamer, E-Sportler und Cosplayer.

Gepostet von CEtoday am Freitag, 14. September 2018

Die nächste Zürich Game Show findet vom 13. bis 16. September statt.

Webcode
DPF8_107318

Kommentare

« Mehr