Markenübergreifendes Audiosystem

TP Vision rüstet TV- und Audio-Produkte mit DTS Play-Fi auf

Uhr

Hersteller TP Vision hat Philips-TV- und Audio-Geräte mit DTS Play-Fi ausgestattet. Mit dem drahtlosen Audiosystem sollen sich TVs, Soundbars und Lautsprecher miteinander koppeln und von mobilen Geräten aus steuern lassen.

Der OLED-TV 805 (Source: TP Vision)
Der OLED-TV 805 (Source: TP Vision)

Philips TV- und Audio-Produkte verfügen bald über DTS Play-Fi. Als erstes sollen die Fernseher der OLED-805-Serie, die ab Juli erhältlich sind, mit dem drahtlosen Multiroom-Audiosystem ausgestattet werden, wie TP Vision mitteilt.

Mit DTS Play-Fi lassen sich TVs, Soundbars, Lautsprecher und mobile Geräte miteinander koppeln. Die Marke der jeweiligen Geräte spielt dabei keine Rolle, solange sie mit Play-Fi kompatibel sind.

Zu den nächsten Schritten für Philips TV & Sound gehöre, eine Plattform für kabellose Konnektivität zu schaffen, indem alle Philips Android TVs des Jahrgangs 2020 mit DTS Play-Fi ausgestattet würden, heisst es in der Mitteilung. Im zweiten Halbjahr 2020 (voraussichtlich im September) werde das System ausserdem durch Soundbars und weitere kabellose Lautsprecher erweitert.

Welche Philips-Produkte TP Vision Anfang Jahr im Kopfhörer-Bereich vorstellte, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_182787

Kommentare

« Mehr