IoT, 8K und neue Kooperationen

CES 2019: Sharp ist wieder am Start

Uhr

Nach längerem Unterbruch ist Sharp bei der diesjährigen CES wieder vertreten. Das Unternehmen setzt auf neue Technologie und internationale Kooperation.

(Source: Sharp)
(Source: Sharp)

Es ist das erste Mal seit 4 Jahren, dass der Elektronikkonzern Sharp wieder auf der CES vertreten ist. Laut Pressemitteilung will Sharp den europäischen und US-amerikanischen Markt mit 8K und IoT (Intelligence of Things) erobern und die Weiterentwicklung dieser Bereiche weltweit vorantreiben.

Auf der CES will Sharp seine gesamte Produktpalette präsentieren, die sich vor allem auf die Bereiche 8K, IoT, Home und Business konzentriert. Auch die Kooperationen mit Google Europe, Pininfarina und Harman Kardon sollen in diesem Rahmen bekanntgegeben werden. Weiter kündigt Sharp an, dass ab 2019 alle Sharp Smart-TVs mit Android TV ausgestattet werden sollen.

Welche Neuheiten andere Hersteller an der CES 2019 präsentieren lesen Sie in folgenden Beiträgen:

Webcode
DPF8_120908

Kommentare

« Mehr