THX-Zertifiziert

Onkyo lanciert neues Home Theatre in a Box

Uhr | Aktualisiert

Onkyo hat die Heimkinolösung S9800THX vorgestellt. Es besteht aus einem 7.1-Kanal-Netzwerk-Receiver, passenden Lautsprechern und Subwoofer. Die Lösung unterstützt Dolby Atmos, DTS:X sowie THX.

Onkyo hat ein neues AV-Receiver- und Lautsprecher-Paket angekündigt. Wie der Hersteller mitteilt, ist das sogenannte Home Theatre in a Box (HTiB) mit der Bezeichnung S9800THX eine kostengünstige und schnell eingerichtete Heimkinolösung. Nutzer müssten zu Beginn nur den TV oder Projektor anschliessen und das Setup-Menü aktivieren.

Die Kombination besteht aus einem 7.1-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit 165 Watt pro Kanal, vier vom Vorgängersystem bekannten 2-Wege-Lautsprechern und einem nach vorne abstrahlenden Subwoofer.

Das System unterstützt Dolby Atmos und DTS:X und ist THX-zertifiziert. Ausserdem sollen mit Dolby Surround DTS Neural: X auch traditionelle DVDs und Blu-rays immersiv klingen. Kabelloses Multiroom-Audio und Musik-Streaming über die integrierte Chromecast-Technologie, Airplay oder DTS Play-Fi ist ebenfalls möglich. 4k- und HDR-Funktionen wie HDR10, Dolby Vision, HLG und BT.2020 werden genauso unterstützt wie 4K/60p/4:4:4/24-bit-Video.

Sechs rückseitige HDMI-Terminals sind mit HDCP 2.2 kompatibel. An der Vorderseite befindet sich der HDMI-Eingang für den Anschluss wechselnder Geräte wie einer Videokamera, während der HDMI Sub out einen Projektor oder ein zweites Display anbindet. Die Heimkinolösung von Onkyo ist laut Distributor Novis ab Juni in Schwarz zum UVP von 1690 Franken verfügbar.

Webcode
DPF8_42738

Kommentare

« Mehr