Für Heimkinoliebhaber

Onkyo bringt neue AV-Receiver

Uhr

Onkyo will im Juni zwei neue AV-Receiver auf den Schweizer Markt bringen. Die Geräte richten sich an Heimkinoliebhaber. Zudem hat das Unternehmen einen neuen portablen Player eingeführt.

Onkyo hat zwei neue AV-Receiver der RZ-Serie angekündigt. Die Geräte namens TX-RZ820 und TX-RZ720 richten sich an Heimkinoliebhaber, wie Onkyo mitteilt. Sie haben ein Hochstrom-Schaltungsdesign mit niedriger Impendanz. Aufgrund dessen könnten sie auch grosse Lautsprechertreiber unverzögert ansteuern.

Reduktion von digitalem Rauschen

Die beiden 7.2-Kanal-Receiver haben ein Frequenzspektrum von 5 bis 100 Hertz und einen 384 Kilohertz/32-bit AK4458 Digital/Analog-Umwandler. Die VLSC-Filtertechnologie reduziert digitales Rauschen, wie der Hersteller verspricht.

Beide Geräte verfügen über WLAN-Module. Technologien wie Chromecast oder DTS Play-Fi sind integriert. Nutzer könnten mit den Recievern auch Musikdienste wie Tidal oder Spotify verwenden. Mit einer App von Onkyo liessen sich die Geräte auch via Smartphone oder Tablet steuern.

Die Geräte unterstützen die Surround-Sound-Techniken Dolby Atmos und DTS:X sowie die Videoformate Dolby Vision, HDR10, HLG, BT.2020 und 4K/60P/4:4:4/24-bit-Video. Videosignale können Benutzer zudem über HDMI-Ausgänge an ein zweites Display weitergeben. 6 HDMI-Eingänge dienen als Anschlüsse.

Bessere Leistung beim Spitzenmodell

Der Hauptunterschied zwischen den Geräten sei, dass der TX-RZ820 eine etwas höhere Leistung habe und einige hochwertigere Komponenten beinhalte. Einige der Bauteile seien aus Aluminium und das Gerät unterstütze VLSC auf allen sieben Kanälen. Ausserdem verfüge das Gerät über einen Pre-out zum Anschluss eines externen Verstärkers.

Onkyo spendierte dem Gerät auch eine Multiroom-Funktion. Der Hersteller nennt sie "Whole House Modus". Nutzer könnten mit dieser Funktion bis zu drei verschiedene Zonen mit der gleichen Musik beschallen.

Die Geräte sind in der Schweiz ab Mitte Juni verfügbar, wie Distributor Novis mitteilt. Der UVP beträgt 990 Franken für den TX-RZ720 und 1190 Franken für den TX-RZ820.

Neuer portabler Player

Novis teilt zudem mit, dass nun auch ein neuer Hi-Res Player von Onkyo in der Schweiz erhältlich ist. Der DP-S1 ist der Nachfolger des DP-X1. Das neue Gerät ist ein tragbarer digitaler Audioplayer mit symmetrischem, rauschisolierendem Schaltungsdesign.

Das Gerät hat einen internen Speicher mit einer Kapazität von 16 Gigabyte. Wer will, kann diesen über die beiden Micro-SD-Slots auf bis zu 416 Gigabyte erweitern. Das Gerät unterstützt die Audioformate MP3, AAC, WAV, FLAC, AIFF, DSD und ALAC. Firmware Updates sollen in Zukunft weitere Formate ermöglichen.

Über Bluetooth sollen Benutzer ihre Musik auch auf anderen Wiedergabegeräten abspielen können. Neben Bedienungselementen am Gerät besteht auch die Möglichkeit, den DP-S1 über Onkyos App zu steuern.

Der DP-S1 ist bereits erhältlich. Der UVP beträgt 499 Franken. Im Zürcher K55 sei er zudem vorführbereit.

Webcode
DPF8_40326

Kommentare

« Mehr