Kategorie Hi-Fi

EISA 2021/22: Die besten Boxen, Verstärker und Plattenspieler für Audiophile

Uhr
von Joël Orizet und lha

Die Expert Imaging and Sound Association (EISA) hat 86 Produkte zu den besten des Jahres gekürt. In der Kategorie Hi-Fi gibt es 25 Gewinner. Ein EISA-Award geht an einen Hersteller mit Schweizer Wurzeln.

(Source: Lee Campbell / Unsplash.com)
(Source: Lee Campbell / Unsplash.com)

Die Expert Imaging and Sound Association (EISA) hat die besten Produkte des Jahres gekürt. Insgesamt vergab die Jury 86 EISA-Awards. In der Kategorie "Mobile Devices" gibt es 9 Gewinnerprodukte, in der Kategorie "Home Theatre Display & Video" sind es deren 13.

In der Sparte "Hi-Fi" hat die EISA 25 Sieger gekürt, darunter Lautsprecher, Subwoofer, Verstärker, digitale Audio-Player, Plattenspieler, Kopfhörer und Vorverstärker.

Das sind die Gewinner der EISA-Awards 2021/22 in der Kategorie Hi-Fi:

  • Floorstanding Loudspeakers: Monitor Audio Silver 500 7G

  • Wireless Floorstanding Loudspeakers: System Audio Legend 40.2 Silverback

  • Wireless Standmount Loudspeakers: KEF LS50 Wireless II

  • Standmount Loudspeakers: KEF LS50 Meta

  • High-End Loudspeakers: Wilson Audio SabrinaX

  • Streaming Amplifiers: Cambrigde Audio Evo 150

  • Integrated Amplifier: Rotel Michi X3

  • Power Amplifier: NAD C 298

  • Digital Music Player: Bluesound Node

  • High-End Music Player: HiFi Rose RS150

  • DAC: Cambridge Audio DacMagic 200M

  • Best Value Turntable: Pro-Ject Debut Pro

  • High-End Turntable: Thorens TD 124 DD

  • Phono Cartridge: Ortofon 2M Black LVB 250

  • Phono Stage: Hegel V10

  • Stereo System: T+A Solitaire P-SE

  • Best Value Headphones: Sennheiser HD 560 S

  • Compact Subwoofer: SVS 3000 Micro

  • Hi-Fi Subwoofer: KEF KC62

  • Hi-Fi Accessory: Ferrum Hypnos

  • Wireless Headphones: Philips Fidelio L3

  • In-Ear Headphones: LG Tone Free FP8

Der Thorens TD 124 DD gewinnt den EISA-Award 2021/22 in der Kategorie "High-End Turntable". (Source: thorens.com)

Der von der EISA prämierte High-End-Plattenspieler ist übrigens eine Neuauflage des TD 124, der seit mehr als einem halben Jahrhundert nicht mehr produziert wird. Die Firma Thorens wurde 1883 in Sainte-Croix, einer Gemeinde im Kanton Waadt gegründet. Das Unternehmen stellte anfangs Phonographenwalzen her. Es wechselte im Laufe der Zeit mehrmals den Besitzer, zuletzt im Mai 2018. Seither sitzt Thorens im deutschen Bergisch Gladbach.

Der TD 124 DD ist allerdings nicht gerade ein Schnäppchen: Im Schweizer Handel ist das Gerät zurzeit für knapp 9000 Franken zu haben - ohne Tonabnehmer, dafür inklusive Versand und Mehrwertsteuer.

Der EISA-Gewinner in der Kategorie "Best Value Turntable" ist erwartungsgemäss um einiges günstiger. Der Pro-Ject Debut Pro soll noch im August in den Handel kommen und 750 Euro kosten.

Der Pro-Ject Debut Pro soll High-End-Qualität zum moderaten Preis bieten (Source: project-audio.com).

Der Debut Pro ist ein Sondermodell zum 30-Jahr-Jubiläum von Pro-Ject. In der Schweiz vertreibt Marlex die Produkte des österreichischen Herstellers. Mehr über den Pro-ject Debut Pro erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_226820

Kommentare

« Mehr