32:9-Format

Neuer Gaming-Monitor von AOC deckt das ganze Blickfeld ab

Uhr
von Milena Kälin und lha

AOC erweitert seine Premium-Serie Agon um einen Superwide-Gaming-Monitor. Der Bildschirm misst eine Breite von 124 Zentimetern und hat eine Reaktionszeit von einer Millisekunde MPRT.

Der neue AGON AG493UCX von AOC im 16:9-Format. (Source: AOC)
Der neue AGON AG493UCX von AOC im 16:9-Format. (Source: AOC)

Hersteller AOC hat einen neuen Superwide-Gaming-Monitor herausgebracht: den AGON AG493UCX. Der Bildschirm hat ein Seitenverhältnis von 32:9 und ist das neueste Mitglied der AOC Premium-Serie Agon. Der Curved-Monitor deckt mit seiner Breite von 124 Zentimetern das gesamte Blickfeld des Benutzers oder der Benutzerin ab, wie AOC mitteilt. Der Monitor verfüge zudem über eine Auflösung von 5120 x 1440 Pixel und eine Bildwiederholungsrate von 120 Hertz.

Aus einem werden zwei

Auch die kurze Reaktionszeit des neuen Monitors dürfte Gamerinnen und Gamer freuen. Diese beträgt nämlich 4 Millisekunden GtG und 1 Millisekunden MPRT. Dazu eliminiere der AMDs FreeSync Premium Pro Bildstottern sowie Tearing. Mit dem Picture-by-Picture-Modus lasse sich der superbreite Bildschirm in zwei 16:9-Format teilen, als ob es zwei Bildschirme wären. Streamer können laut Hersteller problemlos einen zweiten Bildschirm anschliessen und beide Monitore dank KVM-Switch mit nur einem Tastatur-/Maus-Set steuern.

Der Standfuss lässt sich verstellen. (Source: AOC)

Der Standfuss des Displays sei in der Höhe verstellbar sowie neig- und schwenkbar. Zusätzlich verfügt der Agon-Monitor über zwei 5-Watt-Lautsprecher, zwei HDMI-2.0- und zwei DP-1.4-Eingänge, einen USB 3.1 Hub (3-Ports) mit USB-C-Eingang sowie insgesamt sechs Gaming-Modi für verschiedene Genres.

Der Monitor ist ab sofort im Schweizer Handel für einen UVP von 1159 Franken verfügbar.

Im November erweiterte AOC seine G2-Serie gleich um zwei neue Gaming-Monitore, wie Sie hier nachlesen können. Beide Bildschirme verfügen über ein Curved VA-Panel (1500R), eine Bildwiederholrate von 165 Hertz sowie eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde (MPRT).

Webcode
DPF8_201176

Kommentare

« Mehr