43UT782H

LG verschlankt Hotel-TV

Uhr

LG hat einen neuen Hotel-TV auf den Markt gebracht. Das Modell 43UT782H bietet erweiterte Hotel-TV-Funktionen und ist der dünnste seiner Art.

LG Electronics hat einen neuen Hotel-TV lanciert. Wie der Hersteller mitteilt, baut das 4k-Modell UT782 die beliebtesten Features der Hotel-TVs von LG weiter aus. So bietet der Fernseher anpassbare Funktionen wie gestaltbare Willkommensnachrichten oder Begrüssungsvideos. Dank optimierter Ladegeschwindigkeit seien die Inhalte wie das ebenfalls individuell anpassbare Menü in wenigen Sekunden nach Einschalten des Fernsehers nutzbar. Der Hotel-TV von LG bietet auch ein neugestaltetes Quick Menu und die Steuerung per Sprache.

Tools wie der Ezmanager sollen die Arbeit der Hoteliers erleichtern. Das Programm erleichtere etwa die Integration anderer Geräte in das Ökosystem der Pro:Centric-TV-Lösung von LG. Mitte August kündigte LG eine neue Version der Management-Plattform an. Lesen Sie hier mehr dazu.

Auch Fernwartung, IoT-Unterstützung oder massgeschneiderte Dienstleistungen innerhalb von IP-Infrastrukturen seien möglich. Weitere Bausteine mit Fokus auf Netzwerkkommunikation erleichterten zudem die zentrale Steuerung des Systems.

Beim Design des UT782 setzt LG laut eigenen Angaben auf besonders schlanke Displays, eingerahmt durch schmale Ränder in Schwarz oder Silber. Das Ergebnis mit rund 4 Zentimetern sei der bisher dünnste 4k-Hotel-TV. Die Rückseite der Geräte ist in Weiss gehalten. Mithilfe von vertikal angebrachten Seitenanschlüssen liessen sich Kabel besonders dezent verlegen.

Der neue Hotel-TV von LG ist ausschliesslich mit 43-Zoll-Bilddiagonale erhältlich. Der UVP für das Modell 43UT782H beträgt laut LG rund 730 Franken.

Webcode
DPF8_156397

Kommentare

« Mehr