Hero Fest 2021

12’000 Gaming-, Fantasy- und Cosplay-Fans strömen in die Bernexpo

Uhr
von Leslie Haeny und cka

Das Hero Fest hat dieses Jahr wieder in gewohnter Form stattgefunden. Rund 12'000 Gaming-, Cosplay- und Fantasy-Fans nahmen am Event in der Bernexpo teil. Interessierte konnten unter anderem Hardware und Games ausprobieren sowie bei E-Sports- und Cosplay-Wettbewerben zusehen.

Vom 1. bis 3. Oktober hat das Hero Fest in der Bernexpo stattgefunden. Laut Veranstaltern nahmen rund 12'000 Besucherinnen und Besucher am Treffen für Gaming, Cosplay und Fantasy teil. Das sind zwar rund 5000 Personen weniger als 2019, allerdings herrschte damals auch noch keine Zertifikatspflicht. Den Eventbericht zum Hero Fest 2019 können Sie hier lesen.

Wer wollte, konnte neue Hardware und Games gleich selbst ausprobieren. (Source: zVg)

"Wir sind sehr erfreut darüber, dass eine physische Austragung des Hero Fests möglich gewesen ist, und haben den Besuchenden bestes Entertainment in einem sicheren Umfeld geboten", lässt sich Matt Huber, Festivalleiter des Hero Fests, zitieren. "Die Fans mussten lange auf einen solchen Event warten und hatten es deshalb mehr als verdient, dieses Wochenende ausgiebig zu feiern." Vergangenes Jahr fand die Veranstaltung aufgrund der damals geltenden Coronamassnahmen in hybrider Form statt.

Auf dem 16'000 Quadratmeter grossen Festivalgelände waren unter anderem die Finalturniere der "Swisscom Hero League" zu sehen. Wie es seitens der Veranstalter heisst, wurde am Hero Fest ein Preisgeld von insgesamt 50'000 Franken an E-Sportlerinnen und E-Sportler ausgeschüttet. In den "Free-Play Areas" konnten Interessierte auch selbst zu Maus und Konsole greifen und unterschiedliche Games ausprobieren.

Beim Cosplay-Contest kürte die Jury unter anderem das Beste Kostüm und die beste Performance. (Source: zVg)

Eine weitere Attraktion waren die vier Cosplay-Contests, die während der drei Tage über die Bühne gingen. An diesen präsentierten zahlreiche Cosplayerinnen und Cosplayer aus der Schweiz und dem nahen Ausland ihre selbstgemachten Kostüme und zeigten, was sie Performance-technisch zu bieten haben.

Das Datum fürs nächste Hero Fest steht bereits fest. Es findet vom 14. bist 16. Oktober wieder in der Bernexpo statt.

Tags
Webcode
DPF8_232767

Kommentare

« Mehr