Shop-in-Shops

Französische Handelskette hält Einzug in 27 Manor-Filialen

Uhr
von Leslie Haeny und cwa

Manor und der französische Händler Fnac Darty haben vereinbart, dass Fnac bis Mitte 2022 insgesamt 27 Shop-in-Shops in Manor Warenhäusern einrichtet. In den Fnac-Shops wird es Produkte aus den Bereichen Bücher, Musik, Kino, Multimedia, Videospiele, Telefonie, Fotografie, kleine Haushaltsgeräte und Zubehör geben.

(Source: Manor)
(Source: Manor)

Wer bei Manor einkauft, hat ab 2022 auch Zugang zum Sortiment der französischen Handelskette Fnac Darty. Denn bis nächstes Jahr soll der Händler 27 Shop-in-Shops in Manor-Warenhäusern einrichten. Wie Manor mitteilt, ist die Vereinbarung Resultat einer mehrmonatigen Testphase. In vier Manor-Filialen in Chavannes, Monthey, Biel und Vésenaz stehen seit Ende 2020 Shop-in-Shops von Fnac.

Das Sortiment der neuen Shops umfasse die Bereiche Bücher, Musik, Kino, Multimedia, Videospiele, Telefonie, Fotografie, kleine Haushaltsgeräte und Zubehör. Bis zu 1000 Quadratmeter wird Manor laut eigenen Angaben für die Shop-in-Shops bereitstellen.

Wie Manor schreibt, werden bis Ende 2021 zehn weitere Fnac-Shops in der Westschweiz und 13 in der Deutschschweiz entstehen. Ebenfalls 13 Shop-in-Shops erhält das Tessin. Zusätzlich werde Fnac im Verlauf des nächsten Jahres im Onlineshop von Manor.ch vertreten sein und mehrere tausend Artikel auf dem neu geschaffenen Marktplatz anbieten.

Cédric Stassi, Geschäftsführer Fnac Schweiz und Manor-CEO Jérôme Gilg. (v.l., Source: Manor)

"Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft auf 27 Shop-in-Shops und auf unseren Onlineshop ausweiten können", lässt sich Manor-CEO Jérôme Gilg zitieren. "Dadurch können wir unseren Kunden eine grössere Vielfalt an Produkten, Beratung und Dienstleistungen anbieten und die Attraktivität der Manor Warenhäuser weiter stärken", sagt er.

Fnac Darty strebe mit der Partnerschaft einen zusätzlichen Umsatz von mindestens 100 Millionen Euro auf Ganzjahresbasis an, heisst es. "Diese Zusammenarbeit markiert eine neue Etappe in der Entwicklung von Fnac in der Schweiz. Durch diese bevorzugte Partnerschaft mit Manor rücken wir näher an unsere Kunden und Mitglieder in der Westschweiz heran und eröffnen uns neue Perspektiven in der Deutschschweiz und im Tessin", kommentiert Cédric Stassi, Geschäftsführer von Fnac Schweiz.

In der Romandie ist Fnac bereits seit 20 Jahren präsent. Der Händler hat Filialen in Genf, Lausanne, Neuchâtel, Montreux, Fribourg, Allaman und Conthey

Webcode
DPF8_221392

Kommentare

« Mehr