Online kaufen, im Hauptbahnhof abholen

Manor setzt auf den Zürcher Untergrund

Uhr

Manor eröffnet einen Laden im Zürcher Hauptbahnhof. Unter dem Motto "Click & Collect" können Kunden ihre Onlinebestellungen dort abholen. Der Shop ist aber kein Ersatz für das Warenhaus an der Bahnhofsstrasse.

Das alte Warenhaus an der Bahnhofsstrasse. (Source: Manor)
Das alte Warenhaus an der Bahnhofsstrasse. (Source: Manor)

Manor eröffnet am 1. Februar eine Abhol- und Rücknahmestation im Hauptbahnhof Zürich. Der "Click & Collect"-Laden sei der erste von Manor in einem Bahnhof der SBB, heisst es in der Mitteilung.

Die neue 60 Quadratmeter grosse Filiale ist auch eine Reaktion auf die Schliessung des Warenhauses in der Zürcher Bahnhofstrase.

Im Untergeschoss des Bahnhofs will Manor seinen Kunden neben der Abholstation ebenfalls eine Auswahl ihrer Papeterie-Waren anbieten. Der Laden im "ShopVille Zürich" soll 365 Tage im Jahr geöffnet haben.

Manor will zukünftig besser auf die Wünsche ihrer online-affinen Kunden reagieren. Die Eröffnung des Click & Collect-Shops sei ein weiterer Schritt bei der Transformation zum Omnichannel-Warenhaus, sagt Rolf Boje, Chief Retail Officer bei Manor.

Trotzdem ist man weiterhin auf der Suche nach einem "weiteren Warenhausstandort in der Zürcher Innenstadt", so Boje. Damit soll die Präsenz in der Stadt vervollständigt werden. Derzeit betreibt Manor eine Filiale im Einkaufszentrum Letzipark.

Webcode
DPF8_164576

Kommentare

« Mehr