Fotowettbewerb "Mini Heimat"

Cewe und Weltbild küren die schweizerischsten Fotos

Uhr
von Leslie Haeny und jor

Im Rahmen des Fotowettbewerbs "Mini Heimat" haben sich Cewe und Weltbild Fotoservice auf die Suche nach Bildern gemacht, die ein Stück Schweiz einfangen. Das Siegerbild von Dominik Kobler zeigt den Lago Di Saoseo im bündnerischen Val da Camp.

Das Siegerbild "Lagodisaoseo" von Dominik Kobler (Source: Cewe)
Das Siegerbild "Lagodisaoseo" von Dominik Kobler (Source: Cewe)

Cewe und Weltbild Fotoservice haben im Zuge des Fotografiewettbewerbs "Mini Heimat" das schönste Heimatbild der Schweiz gesucht. Hobby- und Profi-Fotografen hatten die Möglichkeit, bis Ende Februar ihre Bilder einzureichen. Laut Cewe gingen über 2200 Fotos ein. Der Wettbewerb solle dazu inspirieren, das eigene Heimatgefühl in seinen schönsten Facetten mit der Kamera oder dem Smartphone einzufangen.

Zum Sieger kürte die Jury das Bild "Lagodisaoseo" des Hobby-Fotografen Dominik Kobler. "Für mich symbolisiert das Foto meine Verbindung zu meiner Heimat, dem Bündnerland. Ich war als Kind schon viel in der Natur und in den Bergen unterwegs. Unter der Woche, wenn ich arbeite, bin ich natürlich viel im Unterland. Wenn ich dann auf dieses Bild schaue, bringt mir das ein Stück Entspannung in den Alltag", zitiert Cewe den Gewinner.

Die Plätze zwei bis sechs gingen an:

2. Platz: Roland Steffen mit "Herbststimmung" (Source: Cewe)

3. Platz: Andrea Schüpbach mit "Matterhorn" (Source: Cewe)

4. Platz: Sarah Schuhmacher mit "Vertrauen" (Source: Cewe)

5. Platz: Julian Saxer mit "Smoking some fresh mountain air" (Source: Cewe)

6. Platz: Petra Jung mit "Rheinfall" (Source: Cewe)

Die dreiköpfige Jury achtete laut Cewe bei der Bewertung der Bilder insbesondere auf die Qualität - sprich: Fokus, Belichtung, Komposition und weiteres. Ebenfalls wichtiges Bewertungskriterium war der Bildgedanke in Bezug auf das Wettbewerbsthema. Die Fotografinnen und Fotografen auf den Plätzen eins bis sechs erhielten Preise im Wert von insgesamt 600 Franken.

Laut den Veranstaltern haben die Teilnehmenden des Wettbewerbs "Mini Heimat" die Möglichkeit, ihre Bilder auch beim internationalen Cewe Photo Award 2021 einzureichen. Die Einreichefrist endet am 31. Mai. Die Sieger der jeweiligen Kategorien gibt Cewe im Juli bekannt.

Nicht Cewe, sondern Sony verlieh kürzlich den Titel "Photographer of the Year". Diesen vergibt Sony gemeinsam mit der World Photography Organisation jährlich anlässlich der Sony World Photography Awards. Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_216758

Kommentare

« Mehr