“Geneva under Thunder”

Sony kürt das beste Foto der Schweiz

Uhr

Die World Photography Organisation und Sony Schweiz haben den Gewinner des Schweizer National Awards bekannt gegeben. Der Preis ging an Raphael Barbar für sein Foto "Geneva under Thunder".

Mit dem Bild "Geneva under Thunder" holte sich Raphael Barbar den Award. (Source: zVg)
Mit dem Bild "Geneva under Thunder" holte sich Raphael Barbar den Award. (Source: zVg)

Der Preisträger des Schweizer National Awards der Sony World Photography Awards steht fest. Raphael Barbar gewann den Award mit seinem Foto eines Gewitters über Genf. Das Bild trägt den bezeichnenden Titel "Geneva under Thunder", wie Sony Schweiz mitteilt.

"Ich nahm das Bild am 10. August 2020 auf der Salève in der Nähe von Genf auf", lässt sich der Preisträger zitieren. "Ich war auf dem Heimweg von meinem Arbeitsplatz, als ich das Gewitter sah und beschloss hinauszugehen, um dieses Phänomen zu fotografieren."

Der Gewinner reichte sein Foto in der Kategorie "Landscape" im offenen Wettbewerb ein. Als Preis erhält Barbar laut Sony eine digitale Fotoausrüstung des Herstellers.

Über die Sony World Photography Awards

Sony und die World Photography Organisation zeichnen jährlich im Rahmen der Sony World Photography Awards die besten Fotos in unterschiedlichen Kategorien aus. Dieses Jahr findet der Wettbewerb für Profi- und Hobbyfotografen bereits zum 14. Mal statt. Teil der Sony World Photography Awards sind der Profi-Wettbewerb, der offene Wettbewerb, der Jugendwettbewerb, der Studentenwettbewerb sowie der National Award.

Welche Fotos 2020 im offenen Wettbewerb einen Award erhielten, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_206087

Kommentare

« Mehr