Legion Phone Duel 2

Lenovo bringt neues Gaming-Smartphone in die Schweiz

Uhr
von Maximilian Schenner und jor

Lenovo stellt das nächste Gaming-Smartphone vor. Das Legion Phone Duel 2 ist auf extreme Leistung ausgelegt und an die Anforderungen des Mobile-Gamings zugeschnitten. In puncto Robustheit macht das Smartphone allerdings keine gute Figur.

Das Lenovo Legion Phone Duel 2 in Ultimate Black. (Source: Lenovo)
Das Lenovo Legion Phone Duel 2 in Ultimate Black. (Source: Lenovo)

Mobile Gaming befindet sich auf dem Vormarsch. Lenovo erweitert daher sein Angebot an Smartphones, die speziell für Gaming geeignet sind, und stellt das Legion Phone Duel 2 vor. Leistung und Steuerung seien voll und ganz auf die Anforderungen des mobilen Gamings zugeschnitten, teilt der Hersteller mit.

Virtuelle Octa-Trigger-Tasten erweitern die Steuerung und sollen laut Lenovo für einen Vorteil beim Spielen sorgen. Die haptischen Vibrationstasten würden der Spielerin oder dem Spieler präzises Touch-Feedback geben. Das Smartphone kommt ausserdem mit einer 44-MP-Pop-up-Kamera mit 84-Grad-Autofokus-Objektiv. Die Kamera sei insbesondere für Streamerinnen und Streamer interessant, teilt der Hersteller mit. Sie befindet sich auf der Längsseite des Geräts.

Das Lenovo Legion Phone Duel 2 in Titanium White. (Source: Lenovo)

Auch bei längerer Spielzeit "cool"

Um bei hoher Leistung cool zu bleiben, verfügt das Handy über eine integrierte Twin-Turbo-Lüfter-Kühlung. Damit soll das Gerät auch bei längerem Spielen nicht überhitzen. Die beiden Lüfter arbeiten dabei zusammen, um die heissen Komponenten gezielt zu kühlen, wie Lenovo mitteilt. Herzstück des Geräts sei die Snapdragon 888 5G Mobile Platform - der Hersteller verspricht eine Leistungssteigerung von 35 Prozent gegenüber des Vorgängermodells.

Drucksituationen nicht gewachsen

Mit 5500mAh Gesamtakkukapazität, verteilt auf zwei 2750mAh-Akkus, verspricht Lenovo Ausdauer beim Gaming. Für ein schönes Bild soll das 6,92-Zoll-AMOLED-HDR-Gaming-Display mit einer Bildrate von 144 Hz und einer Reaktionsgeschwindigkeit von 720 Hz sorgen. Die RGB-LED-Beleuchtung auf der Hinterseite rundet die Optik des Handys ab.

Trotz des kompakten Erscheinungsbilds zeichnet sich das Smartphone nicht durch seine Robustheit aus. Die Schwachstellen liegen auf der Rückseite des Geräts. Im Hands-on des Youtubers JerryRigEverything brach das Legion Phone Duel 2 schon bei leichter Druckeinwirkung entlang der Antennenlinien entzwei.

In der Schweiz soll das Legion Phone Duel 2 ab Mai 2021 erhältlich sein. Die Konfiguration mit 16 GB Arbeitsspeicher und 512 GB Speicherplatz kostet laut Lenovo 999 Franken, jene mit 12 beziehungsweise 256 GB 799 Franken.

Webcode
DPF8_213107

Kommentare

« Mehr