GH200 und GH300

Neue Produktkategorie: AOC präsentiert Gaming-Headsets

Uhr
von Maximilian Schenner und lha

AOC bringt zwei Gaming-Headsets auf den Markt und führt damit eine neue Produktkategorie ein. Die Modelle GH200 und GH300 sollen ab Mai 2021 verfügbar sein.

Das AOC-Headset GH300. (Source: AOC)
Das AOC-Headset GH300. (Source: AOC)

Eigentlich ist AOC Anbieter von Displays und Gaming-Monitoren. Mit den Modellen GH200 und GH300 bringt das Unternehmen jetzt aber zwei Gaming-Headsets auf den Markt und weitet sein Portfolio damit aus.

Die Over-Ear-Headsets sollen mit schlankem und leichtem Design überzeugen, wie AOC mitteilt. Beide Modelle verfügen laut Hersteller über ein abnehmbares Mikrofon, geflochtenes Kabel, eine Inline-Fernbedienung und 50-Millimeter-Treiber. Die Treiber sollen einen Frequenzbereich von 20 Hertz bis 20 Kilohertz und eine Impedanz von 32 Ohm bieten. Für Tragekomfort sollen Ohrpolster aus Protein-Kunstleder und Memory-Schaum sorgen sowie der verstellbare Stahlschieber am Kopfbügel.

GH200

Das Modell GH200 von AOC verfügt über ein 2 Meter langes, geflochtenes Kabel sowie einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker. Damit kann das Modell an PCs, Konsolen oder Mobilgeräte angeschlossen werden. "Das dezente Gun-Metal-Finish des GH200 passt gut zu anderen PC-Komponenten und macht somit auch bei Video-Calls im Homeoffice oder im Onlineunterricht optisch eine Menge her", kündigt AOC an.

Das Gaming-Headset GH200 von AOC. (Source: AOC)

GH300

Das Schwestermodell GH300 hingegen kommt mit mit einem USB-Kabel. Der Klang soll mit 24 Bit/96 Khz Studioqualität haben. Mit der virtuellen 7.1-Surround-Sound-Fähigkeit sollen Gamer genau bestimmen können, woher Geräusche im Spiel kommen, wie AOC mitteilt: "Das Sounddesign von heute ist mit dem von früher natürlich nicht zu vergleichen. Es gibt dem Spieler das nötige auditive Feedback und vervollständigt die Immersion, die durch die visuelle Darstellung entsteht." Das Headset soll auch für das Ansehen von Filmen gut geeignet sein. Die Abdeckung des GH300 ist mit RGB-Beleuchtung ausgestattet. Diese wird mittels Inline-Fernbedienung gesteuert.

Das Gaming-Headset GH300 von AOC. (Source: AOC)

Beide Headsets sollen ab Mai verfügbar sein - das Modell GH200 für einen UVP von 49 Franken das GH300 für 59 Franken.

Webcode
DPF8_211787

Kommentare

« Mehr