Audiomesse im Schloss Greifensee

Klangschloss findet auch 2021 nicht statt

Uhr
von Milena Kälin und cka

Klangschloss, die jährliche Audiomesse im Schloss Greifensee, wurde für 2020 abgesagt. Grund dafür sei die Coronapandemie.

Das Klangschloss am Greifensee. (Source: IG Klangschloss)
Das Klangschloss am Greifensee. (Source: IG Klangschloss)

Aufgrund der Pandemie wurde das Klangschloss für 2021 abgesagt. Dabei handelt es sich um eine seit 2006 jährlich stattfindende Audiomesse im Schloss Greifensee. Klangwerk, der Veranstalter der Audiomesse, plant nun, die Messe vom 8. bis 10. April 2022 durchzuführen. Der Grund dafür sei die Coronapandemie.

Klangwerk wünscht sich eine Messe mit guter Stimmung und zahlreichen Besuchern. Da dies momentan kaum möglich sei, gäbe es zurzeit keine andere Lösung, als den Event zu verschieben. Das Klangschloss wurde bereits im vergangenen Jahr aufgrund der anhaltenden Coronakrise verschoben, wie "avguide.ch" berichtet.

Die Consumer Electronics Show (CES) findet dieses Jahr zum ersten Mal virtuell statt. Auch dafür ist die Coronapandemie verantwortlich.

Webcode
DPF8_202834

Kommentare

« Mehr