Nach 70 Jahren

Die Photokina ist Geschichte - zumindest vorerst

Uhr
von Milena Kälin und jor

Die Koelnmesse hat die Photokina abgesagt. Ob die Messe jemals wieder stattfinden wird, ist unklar. Das Imaging-Geschäft hat in den letzten Jahren stark gelitten.

Bilder wie diese von der Photokina 2018 wird es vorerst nicht mehr geben. (Source: Koelnmesse)
Bilder wie diese von der Photokina 2018 wird es vorerst nicht mehr geben. (Source: Koelnmesse)

Die Koelnmesse hat die Imaging-Messe Photokina abgesagt - "bis auf Weiteres", wie die Veranstalter mitteilen. Zuerst wollten die Organisatoren die Messe 2022 erneut durchführen. Die Rahmenbedingungen des Imaging-Geschäfts bieten aber momentan keine tragfähige Basis für eine internationale Leitmesse, wie es in der Mitteilung heisst.

Den Entscheid trafen die Verantstalter gemeinsam mit dem Photoindustrie-Verband (PIV). "Dieser harte Schnitt nach einer 70-jährigen gemeinsamen Geschichte ist uns sehr schwer gefallen. Die Entwicklung der Branche, mit der uns stets eine enge und vertrauensvolle Partnerschaft verbunden hat, schmerzt uns sehr", sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse.

Imaging-Branche leidet - auch unter Corona

Der Rückgang in der Imaging-Branche sei 2020 durch die Coronapandemie nochmals verstärkt worden und betrage dieses Jahr rund 50 Prozent. Grund für den generellen Rückgang seien unter anderem die Smartphone-Foto- sowie Videografie. Bereits seit 2014 probierten die Koelnmesse und der PIV, mit Konzeptanpassungen und Investitionen in neue Aussteller die Lage der Messe zu verbessern. Dies habe aber keine grossen Veränderungen bewirkt, weshalb die Absage der Photokina der nächste Schritt sei.

"Unsere Partner in Köln haben alles getan, die Photokina als globale Leitmesse zu erhalten. Wir bedanken uns beim Kölner Team für grossartige gemeinsame 70 Jahre!", sagt PIV-Vorsitzender Kai Hillebrandt.

Auch die Hausmesse von Ingram Micro wurde aufgrund der Pandemie abgesagt. Deshalb stellt Ingram Micro Dell-Produkte in einem virtuellen Showroom vor, wie Sie hier nachlesen können.

Tags
Webcode
DPF8_200193

Kommentare

« Mehr