Sony World Photography Awards 2020

World Photography Organisation ehrt die besten Fotografen

Uhr

Zum dreizehnten Mal wurden die Sony World Photography Awards vergeben. Die zehn Gewinner der jeweiligen Kategorien kämpfen im Juni um den Titel "Open Photographer of the Year".

Iggy Pop Konzert im Sydney Opera House, Australien (Source: Antoine Veling, Australia, Winner, Open, Culture, 2020 Sony World Photography Awards)
Iggy Pop Konzert im Sydney Opera House, Australien (Source: Antoine Veling, Australia, Winner, Open, Culture, 2020 Sony World Photography Awards)

Die Preisträger der Sony World Photography Awards 2020 stehen fest. Sony hat die Gewinner der zehn Kategorien im Offenen Wettbewerb bekanntgegeben.

Alle Kategoriengewinner erhalten eine Fotoausrüstung des japanischen Herstellers und kämpfen am 9. Juni 2020 um den Titel "Open Photographer of the Year", wie es in einer Mitteilung heisst.

Franco Tessarolo ist als einziger Schweizer auf der Shortlist des Wettbewerbs vertreten. Seine Fotografie qualifizierte sich für die Kategorie "Architektur".

Die Gewinner des Offenen Wettbewerbs

Architektur

Rosaria Sabrina Pantano (Italien) für "Emotional Geography"

(Source: Rosaria Sabrina Pantano, Italy, Winner, Open, Architecture, 2020 Sony World Photography Awards)

Kreativ

Suxing Zhang (China) für "Knot"

(Source: Suxing Zhang, China, Winner, Open, Creative, 2020 Sony World Photography Awards)

Kultur

Antoine Veling (Australien) für "Mark 5:28"

(Source: Antoine Veling, Australia, Winner, Open, Culture, 2020 Sony World Photography Awards)

Landschaft

Craig McGowan (Australien) für "Ice Reflections"

(Source: Craig McGowan, Australia, Winner, Open, Landscape, 2020 Sony World Photography Awards)

Bewegung

Alec Connah (UK) für "Going Down"

(Source: Alec Connah, United Kingdom, Winner, Open, Motion, 2020 Sony World Photography Awards)

Natur und Tierwelt

Guofei Li (China) für "Tai Chi Diagram"

(Source: Guofei Li, China, Winner, Open, Natural World & Wildlife, 2020 Sony World Photography Awards)

Porträt

Tom Oldham (UK) für "Black Francis"

(Source: Tom Oldham, United Kingdom, Category Winner, Open, Portraiture, 2020 Sony World Photography Awards)

Stillleben

Jorge Reynal (Argentinien) für "A Plastic Ocean"

(Source: Jorge Reynal, Argentina, Winner, Open, Still Life, 2020 Sony World Photography Awards)

Strassenfotografie

Santiago Mesa (Kolumbien) für "Colombia Resiste"

(Source: Santiago Mesa, Colombia, Winner, Open, Street photography, 2020 Sony World Photography Awards)

Reisen

Adrian Guerin (Australien) für "Riding a Saharan Freight Train"

(Source: Adrian Guerin, Australia, Winner, Open, Travel, 2020 Sony World Photography Awards)

Anfang März wurde bereits der Swiss National Award vergeben. Die Preisträgerin kommt aus Lugano, sehen Sie hier das Gewinnerfoto.

Webcode
DPF8_176880

Kommentare

« Mehr