Deutscher Produktionsstandort

Loewe baut wieder Fernseher und beliefert Fachhändler

Uhr

Bekannter Name, alter Standort und neues Unternehmen. Loewe produziert in Deutschland wieder Fernseher. In Kronach soll zudem ein Forschungszentrum entstehen.

(Source: Ivan Diaz / Unsplash)
(Source: Ivan Diaz / Unsplash)

Das Elektronikunternehmen Loewe startet eine neue Produktion von Fernsehern. In Kronach, Deutschland, werden zukünftig wieder LCD- und OLED-Fernseher hergestellt, wie es in einer Mitteilung heisst. Neben einer automatisierten Herstellung gibt es eine separate Produktionslinie für OLED-TVs. Die Fernseher werden von Mitarbeitern in Handmanufaktur gebaut und anschliessend umfangreich geprüft.

Der Hersteller plant ausserdem ein Zentrum für Forschung, Design und Entwicklung in Kronach. Das Ziel ist neue Produkte zu entwickeln und das eigene Portfolio zu erweitern. Insgesamt beschäftigt Loewe wieder 90 Mitarbeiter am Standort Kronach.

Seit Februar 2020 läuft die Versorgung von Loewe-Serviceteilen. Loewe-Produkte sind wieder bei autorisierten Fachhändlern erhältlich.

"Wir sind überwältigt und motiviert von der Vielzahl der äusserst positiven Rückmeldungen in den letzten Tagen und Wochen", sagt Aslan Khabliev, Geschäftsführer von Loewe Technology.

Die Marke Loewe wurde nach der Insolvenz von der Skytec-Gruppe gekauft. Lesen Sie hier mehr darüber. Loewe Technology ist ein neugegründetes Unternehmen.

Webcode
DPF8_178343

Kommentare

« Mehr