Im Set erhältlich

Leica verpasst der M10-P-Kamera einen weissen Anstrich

Uhr

Die Leica M10-P-Kamera ist nun komplett in weiss erhältlich. Deckkappe und Bodendeckel sind weiss lackiert. Es gibt sie im Set inklusive Objektiv und Trageriemen sowie Köcher aus Leder.

Das Leica M10-P-White-Set mit Summilux-M 1:1.4/50 ASPH. (Source: Leica)
Das Leica M10-P-White-Set mit Summilux-M 1:1.4/50 ASPH. (Source: Leica)

Leica hat eine neue Farbvariante der M10-P-Kamera vorgestellt. Die Leica M10-P-White wird als Set zusammen mit der silbernen Ausführung des Objektivs "Summilux-M 1:1.4/50 ASPH" auf den Markt kommen. Die Beschriftungen des Objektivs seien auch in der Farbe Weiss ausgelegt. Ein weisser Echtledertrageriemen mit Leica-Prägung und ein weisser Lederköcher zur Aufbewahrung des Objektivs sind laut Mitteilung ebenfalls im Set inbegriffen.

Der Verschluss und das Auslösegeräusch seien bei der Kamera sehr leise. Weitere technische Spezifikationen würden denen der Serienmodelle entsprechen. Das Objektiv "Summilux-M 1:1.4/50 ASPH" biete bei allen Blendenöffnungen und Entfernungseinstellungen konstante Leistung. Es sei ein Universalobjektiv, welches in vielen Situationen wie Landschaftsaufnahmen mit grosser Tiefenschärfe oder einer kontrastreichen Available-Light-Anwendung zum Einsatz kommen könne.

Das Set ist laut Hersteller auf 350 Exemplare weltweit limitiert und mit einer Sondernummerierung versehen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 14'200 Euro.

Leica hat im Juni seine bisher günstigste digitale Messsucherkamera der M-Familie auf den Markt gebracht. Erfahren Sie hier mehr über das Neueinsteiger-Modell, Leica M-E.

Tags
Webcode
DPF8_164260

Kommentare

« Mehr