Technivista

Technisat lanciert seinen grössten Fernseher

Uhr

Technisat hat den Technivista auf den Markt gebracht. Der neue LCD-TV ist in zwei Grössen erhältlich. Dazu bietet der Hersteller eine kostenlose Garantieverlängerung.

(Source: Technisat)
(Source: Technisat)

Technisat hat seinen ersten 75-Zoll-4k-TV in Deutschland entwickelt. Wie der Hersteller mitteilt, verfügt der LCD-TV Technivista über Quantum-Dot-Color-Technologie für besonders starke Leuchtkraft und Farbbrillanz. Der Fernseher biete die von Technisat bekannten Isio-Internetfunktionen für den Zugriff auf Mediatheken, HbbTV und Isio-Apps.

Integriert ist ein Twintuner für den Digitalempfang über Satellit, Kabel oder DVB-T2 HD. Mittels Z-Wave Stick 1 lässt sich der Technivista auch zur Smarthome-Zentraleinheit aufrüsten, damit er mit Geräten wie dem vernetzten Heizkörperthermostaten und Funksteckdosen kommuniziert.

Für den 75-Zoll-TV empfiehlt der Schweizer Technisat-Exklusivdistributor Telanor einen UVP von rund 3600 Franken. Für die kleinere 65-Zoll-Version nennt Telanor einen UVP von rund 2400 Franken. Ausserdem bietet Technisat mit einer Weihnachtsaktion Käufern des neuen TVs bis zu 5 Jahre Garantie kostenlos dazu.

Zu Jahresbeginn lancierte Technisat eine Kombination aus Soundbar, Satelliten-Tuner, Medienserver sowie Streaming Player für Audio- und Video-Inhalte. Wie sich die Sonata 1 im Hands-on-Test schlägt, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_161001

Kommentare

« Mehr