Lumix DC-G91

Panasonic will unter den Spiegellosen mit Tempo und Robustheit punkten

Uhr

Panasonic hat eine spiegellose Systemkamera für die Mittelklasse vorgestellt. Die Lumix DC-G91 soll mit Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit überzeugen. Auch an der Bedienung hat der Hersteller geschraubt.

Panasonics Lumix DC-G91 soll schnell und robust sein. (Source: Cynthia Bil)
Panasonics Lumix DC-G91 soll schnell und robust sein. (Source: Cynthia Bil)

Fortschrittliche Foto- und Videotechnologie für ambitionierte Nutzer in einem kompakten Gehäuse, das verspricht Panasonic für die Lumix DC-G91, die das japanische Unternehmen vorgestellt hat. Die spiegellose Systemkamera bringt einen 20-Megapixel-Sensor, einen besonders schnellen Autofokus, 4k-Video-Fähigkeiten, 5-Achsen-Dual-Bildstabilisierung und Spritzwasserschutz mit, wie es in einer Mitteilung heisst.

Panasonic habe sein Mittelklasse-Flaggschiff mit Fokus auf Bedienung und Widerstandsfähigkeit weiterentwickelt, heisst es weiter. Die Kamera kombiniere einen integrierten OLED-Sucher mit einem ausklappbaren OLED-Touchscreen von 7,5 Zentimetern Durchmesser. Für Tonaufnahmen seien ein 3,5-Millimeter-Mikrofonanschluss und eine Kopfhörerbuchse mit an Bord. Für Verbindungen sollen USB, HDMI, Bluetooth und Wifi sorgen.

Panasonic hat an seiner Convention in Frankfurt das aktuelle und kommende Line-up vorgestellt. Was das Unternehmen zeigte, erfahren Sie hier.

Die Panasonic Lumix G91 kommt laut Pressemitteilung Anfang Juni 2019 auf den Schweizer Markt. Je nach Ausstattung liegt der Preis zwischen 1299 und 1799 Franken.

Webcode
DPF8_134120

Kommentare

« Mehr