Werbeclips zwischen Episoden

Netflix experimentiert mit Werbung

Uhr

Netflix hat einen Test mit Werbeclips zwischen Episoden gestartet. Der Streamingdienst betont, dabei das Wohl des Nutzers im Fokus zu haben.

(Source: StockSnap / pixabay.com)
(Source: StockSnap / pixabay.com)

Netflix will zwischen Serienepisoden Werbeinhalte schalten. Das Unternehmen will die Werbefilme vorerst testweise zeigen. Wie arstechnica.com berichtet, laufen bei vielen Nutzern zwischen den einzelnen Serien schon Werbeblöcke. Es handelt sich zwar nicht um externe Werbeinhalte, sondern um Werbung für andere Netflix-Inhalte. Jedoch berichten verschiedene Reddit-User über Werbespots für komplett themenferne Shows.

Netflix reagierte mit folgendem Statement: "Wir testen ob das Anbieten von Empfehlungen zwischen Episoden den Mitgliedern hilft, schneller Geschichten zu entdecken, die sie interessieren." Bei den Werbeclips soll es sich laut Netflix lediglich um einen Test handeln, der nicht alle User betrifft. Der Streamingdienst wolle damit testen, wie die Abonnenten auf die Werbung reagieren und folglich handeln.

Webcode
DPF8_103105

Kommentare

« Mehr