24-Megapixel-Kamera

Canon lanciert EOS M100

Uhr

Canon hat die EOS M100 lanciert. Es ist eine spiegellose Systemkamera. Sie hat einen LCD-Touchscreen mit einer Diagonale von 3 Zoll.

Canon hat eine neue Kamera vorgestellt. Die spiegellose Systemkamera EOS M100 verfügt über einen 22,3x14,9 Millimeter grossen CMOS-Sensor, wie der Hersteller mitteilt. Die effektive Auflösung des Geräts beträgt 24,2 Megapixel. Simultane Aufnahmen in den Formaten RAW und JPEG sind möglich.

Die Kamera hat ein LCD-Display mit Touchscreen und einer Diagonale von 3 Zoll. Über WLAN und Bluetooth seien Facebook und Instagram mit dem Fotoapparat erreichbar. Farben bietet Canon neun, darunter Schwarz, Weiss und Grau.

Für die Kamera bietet Canon mehrere Objektive. Diese seien kompakt und leicht, verspricht der Hersteller. Zudem könnten Benutzer mit einem optionalen Adapter die Objektive der EF- und EF-S-Serie verwenden. Ab Mitte Oktober soll die Kamera im Handel erscheinen. Canon nennt folgende UVPs:

  • EOS M100: 479 Franken

  • EOS M100 mit EF-M 15-45mm: 599 Franken

  • EOS M100 mit EF-M 15-45mm & EF-M 55-200mm: 829 Franken

Webcode
DPF8_54763

Kommentare

« Mehr