Audio-Messe

High End Swiss ist auf Kurs

Uhr

Die High End Swiss 2016 steht in den Startlöchern. Die Veranstalter haben schon fast so viele Aussteller wie im Vorjahr verzeichnet.

High End Swiss 2014 (Archiv). (Quelle: Netzmedien)
High End Swiss 2014 (Archiv). (Quelle: Netzmedien)

Am 15. und 16. Oktober haben Audiophile wieder die Möglichkeit, Unterhaltungselektronik live in wohnraumähnlicher Umgebung zu erleben. Die High End Society ruft zur 8. High End Swiss ins Mövenpick-Hotel nach Zürich-Regensdorf. Wie von der Hotelmesse gewohnt, stehen die Musikvorführungen in den über 30 ausgeräumten Hotelzimmern und Konferenzräumen im Zentrum.

Schon im September verzeichneten die Veranstalter 44 Aussteller, die 161 Marken auf einer Ausstellungsfläche von zirka 2000 Quadratmetern präsentieren werden. Damit fehlt noch ein Aussteller, um die Anzahl aus dem Vorjahr zu erreichen. Die Themenvielfalt der diesjährigen High End Swiss umfasse die analoge und digitale Hi-Fi-Welt für jedes Budget. Besucher könnten etwa aktuelle Trends wie Multimedia-Streaming, Wireless-Module, mobile Player und Kopfhörer wie auch klassische High-End-Geräte wie Vinyl-Plattenspieler, Lautsprecher und Röhrenverstärker in Aktion erleben, schreiben die Veranstalter.

Die High End Swiss 2016 hat am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. Oktober, von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 12 Franken. Für Fachbesucher ist das 12-Franken-Ticket zwei Tage gültig.

Webcode
Bo6waJ7Y

Kommentare

« Mehr