Informiert über Trends, Marketing und Nachhaltigkeit

Vorträge der Inspired Home Show sind jetzt online

Uhr

Viele Events mussten dieses Jahr ins Internet verlegt werden. So auch die "Inspired Home Show". Viele der eigentlich für den Event in Chicago geplanten Vorträge sind nun online. Interessierte können sie sich gratis ansehen.

Mit der "Inspired Home Show" wird es dieses Jahr nichts. Darum haben die Veranstalter viele der eigentlich für die grosse Messe in Chicago geplanten Events ins Internet verlagert. Darunter auch Webinare zu Themen wie Saisonale Trends, Supply Chain, Marketing und Materialien - immer mit Fokus auf die Hausgeräte-Banche. Interessierte können sich die Videos und Unterlagen zu den stattgefundenen Präsentationen jetzt gratis unter theinspiredhomeshow.com ansehen. Hier finden Sie eine kurze Übersicht:

  • "Are There Counterfeits in Your Supply Chain?": Hier spricht Rosemary Coates, Executive Director bei The Reshoring Institute über das Thema Fälschungen in der Supply Chain. Laut Coates ist ungefähr einer aus 20 Artikeln, die online importiert werden, gefälscht. Im Video erklärt die Spezialistin, was Anbieter tun können, um sich vor Fälschungen zu schützen.

  • "Leveraging Category Insights to Uncover Growth Opportunities": Im Vortrag von Peter Greene, Praxisleiter Gebrauchsgüter bei Numerator, dreht sich alles um Daten und welche Möglichkeiten sie Herstellern und Händlern bieten. Greene geht auch darauf ein, wie die Coronakrise sich auf das Käuferverhalten auswirkte und wo die Chancen bei der Wiedereröffnung der Läden und Grenzen liegen.

  • "Winning the Name Game (even during a Covid crisis) – What’s the Story Behind a Great Name?": Ein Name kann alles verändern. Dieser Ansicht sind Stacey Kalamaras vom Kalamaras Law Office und Mollie Young, Gründungsdirektorin Nametag. In ihrem Vortrag zeigen die beiden, wie der richtig gewählte Name zum Geschäftserfolg beiträgt und was es rechtlich zum Thema Unternehmensname zu beachten gilt.

  • "Seasonal Trends in the Covid-19 Era: A Fourth-Quarter Roadmap": Die PDF-Datei zum Vortrag von Michelle Lamb, Redaktionsdirektorin Trend Curve und Leigh Ann Schwarzkopf, Project Partners Network, zeigt, wie die diesjährigen Trends für Weihnachten, Halloween und Thanksgiving aussehen und welchen Einfluss die Coronakrise darauf hat.

  • "Revolutionizing Materials: Teaming Up to Meet Consumer Demand for Sustainable Products": Nachhaltigkeit heisst das Schlüsselwort im Vortrag von Courtland Jenkins, Commercial Director Specialty Plastics bei Eastman und Phil Notheis, Director of Product Management Hardgoods bei Camelbak. Die Referenten geben Empfehlungen für die Zuschauer, wie sie Nachhaltigkeit in die eigenen Produkte und ins Marketing einfliessen lassen können und zeigen auf, wie sie in ihren Unternehmen mit dem Thema umgehen.

Auch die Verleihung der Global Innovation Awards (GIA) konnte dieses Jahr nur online stattfinden. Normalerweise werden die Gewinner im Rahmen der Inspired Home Show bekannt gegeben. Mit im Rennen um die besten Retail-Konzepte war 2020 auch das Schweizer Traditionsgeschäft Sibler aus Zürich. Hier erfahren Sie, wer dieses Jahr eine Auszeichnung erhielt.

Tags
Webcode
DPF8_184509

Kommentare

« Mehr