GIA-Award-Vorentscheidungen

Diese Händler kämpfen in Chicago um den Sieg

Uhr

Im Rahmen des GIA-Programms (IHA Global Innovation Awards) hat die Jury die innovativsten und kreativsten Haushaltswarenhändler aus 31 Ländern ausgewählt. Darunter den Schweizer Händler Sibler, der mit den anderen Siegern vom 14. bis 17. März in Chicago um den Gesamtsieg kämpfen wird.

(Source: The Inspired Home Show)
(Source: The Inspired Home Show)

The Inspired Home Show und die International Housewares Association (IHA), die Sponsoren and Organisatoren des IHA-GIA-Programms, haben die Sieger der Vorausscheidung des GIA-Awards 2019-2020 ernannt. 32 Haushaltswarenhändler aus 31 Ländern sind es, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Gewinner sind zur Inspired Home Show in Chicago eingeladen, wo der Gesamtgewinner gekürt wird.

Die Sieger wurden nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Allgemeine Vision und Strategie

  • Ladenkonzept

  • Visual Merchandising, Schaufensterdekoration

  • Marketing, Werbestrategie

  • Customer Service, Personalausbildung

  • Innovation

Der Schweizer Sieger der GIA-Awards ist Sibler, ein Händler aus dem Glas- und Haushaltswaren-Bereich. Der bunte Laden aus dem Münsterhof wird am Finale in Chicago gegen die anderen Siegerländer antreten.

Hier die Vollständige Siegerliste:

  • Argentina: Reina Batata Bazar Boutique

  • Australia: Few and Far

  • Austria: Orange and Green

  • Brazil: Westwing

  • Canada: Home on water st.

  • China: Keye Casa

  • Colombia: Miscelandia

  • Denmark: Sinnerup

  • France: La Maison Pernoise

  • Germany: Claudia Scheck

  • India: Praxis Home Retail Limited

  • Ireland: Stock Design

  • Italy: Negozio Mori

  • Japan: Isetan Shinjuku

  • Middle East – United Arab Emirates: Tavola

  • Netherlands: Woerdman Kookkado

  • Norway: Hansen & Co.

  • Poland: Miloo Home

  • Portugal: In&Out Cooking

  • Russia: Di Murano

  • Saudia Arabia: Aura Living

  • South Africa: Carrol Boyes

  • Southeast Asia – Thailand: Central Department Store

  • Spain: La Oca

  • Sweden: Artilleriet - The Kitchen

  • Switzerland: Sibler

  • Turkey: EnPlus

  • Ukraine: Promenu by Mirs Corporation

  • United Kingdom: Jarrold

  • Uruguay: Ehause Kitchen & Cooking

  • USA – Gift Retailers: The Paddington Family of Stores

  • USA – Housewares Retailers: The Butler's Pantry

Eine internationale Jury bestehend aus Experten, die Asien, Europa und Amerika repräsentieren, wird an der Show bis zu 5 weltweite Ehrungen verteilen. Auch die Preise "Martin M. Pegler Award" für "Excellence in Visual Merchandising" und der "GIA Digital Commerce Award" für "Excellence in Online Retailing" werden, laut Mitteilung, in dem Zusammenhang verliehen.

Das GIA-Programm wurde im Jahr 2000 von der IHA und The Inspired Home Show ins Leben gerufen. Seit der Gründung gab es über 460 GIA-Award-Gewinner aus 48 Ländern.17

Der Veranstalter hat schon im Voraus einige Informationen zusammengetragen, wie sich Besucher am besten auf die Messe vorbereiten können.

Webcode
DPF8_167286

Kommentare

« Mehr