Jura Campus

Jura baut Innovationszentrum

Uhr

Jura hat zum Spatenstich geladen. Der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller baut am Sitz in Niederbuchsiten ein neues Innovations-, Qualitäts- und Technologiezentrum. Das Resultat soll eine schnellere Time-to-Market sein.

Jura Elektroapparate hat am Freitag Journalisten, Regierungsvertreter und am Bau Beteiligte zum Spatenstich nach Niederbuchsiten geladen. Der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller beginnt im November das Neubauprojekt Jura Campus südlich des Hauptgebäudes. Nach eigenen Angaben will Jura den Bau im Wert von 20 Millionen Franken in zwei Jahren abschliessen.

(v.l.:) Bauunternehmer Christian Sutter, Architekt Manuel Candio, Landammann Roland Fürst, Jura-Chef Emanuel Probst, Gemeindepräsident Markus Zeltner, Bauingenieur Heinz Katzenstein, Bauunternehmer Guido Sterki. (Source: Jura)

Mit dem Jura Campus entsteht laut Jura-CEO Emanuel Probst ein zukunftsweisendes Innovations-, Qualitäts- und Technologiezentrum. Wie schon bei der Service-Fabrik setzt Jura auf eine offene Architektur mit lichtdurchfluteten Räumen und gläsernen Wänden. Das Gebäude werde ein Hightech-Qualitäts-Labor beherbergen und im Vergleich zu heute mit 102 automatisierten Prüfplätzen eine dreimal so hohe Laborkapazität bieten.

Mit digitalisierten Abläufen könnten die involvierten Stellen jederzeit sämtliche Funktionen und Messwerte der Geräte einsehen. "Damit hält bei uns Industrie 4.0 Einzug", sagte Probst. Jura wolle seine Kaffeevollautomaten unter härtesten Bedingungen etwa in Klimaräumen testen. Durch Prozessoptimierungen und Automatisierungen komme der Hersteller zu schnelleren und aussagekräftigeren Ergebnissen. "Das Resultat wird eine Beschleunigung von Innovationen sein", sagte Probst, mit der Folge, dass Weiterentwicklungen schneller auf den Markt kommen würden.

Mitte Oktober kam Werbebotschafter Roger Federer zum Kaffeevollautomatenhersteller nach Niederbuchsitzen, um seinen Werbevertrag zu verlängern und eine Wachsfigur von sich zu enthüllen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_157196

Kommentare

« Mehr