Electrolux Pure F9

IFA 2018: Electrolux kündigt leistungsstarken Akku-Staubsauger an

Uhr | Aktualisiert

Electrolux hat zur IFA in Berlin die Präsentation seines neuen Akku-Staubsauger Electrolux Pure F9 angekündigt. Eine Akkuladung soll dabei für den gesamten Hausputz reichen.

(Source: Mammut Vision / Fotolia.com)
(Source: Mammut Vision / Fotolia.com)

Electrolux hat einen neuen Akku-Staubsauger angekündigt, der leistungsstark wie ein Schlittenstaubsauger sein soll. Wie der Hersteller mitteilt, bietet das Modell Electrolux Pure F9 auch einen leistungsstarken Akku. Laut Ola Nilsson, Head of Electrolux Business Area Home Care and Small Domestic Appliances, reicht beim Pure F9 eine Akkuladung, um im ganzen Haus staubsaugen zu können.

Die Saugleistung des Akku-Saugers passe sich automatisch der zu saugenden Oberfläche an. Das Gerät komme im ergonomischen Design, biete einen ausziehbaren Schlauch, lasse sich an die Körpergrösse anpassen und stehe stets aufrecht. Electrolux will den Pure F9 an der IFA vorstellen. Die geplante Markteinführung sei im September.

Electrolux sieht kabellose Staubsauger laut Ola Nilsson als wachsendes Segment an. Deshalb sollen die Investitionen in Batterietechnologien steigen. Nilsson kündigt für die kommenden Jahre weitere kabellose Sauger von Electrolux an.

Webcode
DPF8_103212

Kommentare

« Mehr