AVC-X6800H

Denon bringt Kino-Erlebnis nach Hause mit neuem Verstärker

Uhr
von Gayathri Albert und cka

Denon lanciert einen neuen Audio- und Video-Verstärker. Der AVC-X6800H soll das Klang- und Bilderlebnis zu Hause auf das nächste Level bringen.

Denon AVC-X6800H. (Source: zVg)
Denon AVC-X6800H. (Source: zVg)

Denon hat einen neuen Verstärker vorgestellt. Dieser nutzt eine Bandbreite an Audio- und Video-Technologien, um das Heimkino akustisch und visuell zu erweitern. Die 11.4 Verstärkerkanäle, 3-D-Audio, 8k-Video und eine Leistung von 205 Watt pro Kanal sollen ein dynamisches und detailreiches Entertainment-Erlebnis ermöglichen. 

AVC-X6800H verfügt über 3-D-Sound mit Dolby Atmos, DTS:X, IMAX Enhanced und Auro 3-D. Auch ältere Inhalte können optimiert werden durch Dolby Surround, DTS Neural X und Auro-Matic Upmixer. 8k-Video wird über alle 7 HDMI-Eingänge und zwei HDMI-Ausgänge unterstützt. Des Weiteren sollen HLG, HDR, Dolby Vision, HDR10+ und Dynamic HDR Pass-Through eine unübertroffene, verlustfreie Video-Performance gewährleisten. Für maximale Flexibilität und Skalierbarkeit sorgt die 13.4-Kanal-Signalverarbeitung mit Vorverstärkerausgängen, wie Denon mitteilt. 

Den Zugriff auf Streaming-Musikdienste ermöglicht HEOS Built-in. Damit kann man auch Musik auf HEOS-fähigen Lautsprechern in weiteren Räumen hören. Ausserdem bietet der Verstärker zahlreiche Einrichtungs- und Konfigurationsoptionen an für jeden Raum. Im Lieferumfang inbegriffen ist auch die Audyssey-Raumkorrektur. Zudem kann Dirac Live gegen einen Aufpreis nachgerüstet werden.

Der japanische Hersteller von Premium-Audiogeräten bietet den neuen AVC-X6800H im Fachhandel zu einem UVP von 3499 Franken an. 

Übrigens: Für das Sound-Erlebnis im Freien präsentierte JBL neue Party-Lautsprecher. Mehr dazu finden Sie hier.

Webcode
4mMPmpG3