Die Razer Basilisk V3

Die Maus, die sich anpasst

Uhr
von Greta Papageorgiu und cwa

Razer erweitert seine Basilisk-Serie um eine weitere Gaming-Maus. Der Neuzuwachs bietet elf programmierbare Tasten und verfüge über neuartige Scroll-Möglichkeiten.

Die Razer Bailisk V3. (Source: zVg.)
Die Razer Bailisk V3. (Source: zVg.)

Die Basilisk-Serie der Gaming-Marke Razer wird um die Razer Basilisk V3 ergänzt. Die Maus soll sich laut Pressemitteilung auf die einzelnen Gamer und ihren Gaming-Stil anpassen.

Als besondere Neuerung rückt Razer das Mausrad in den Fokus. Das "smarte Razer Hyperscroll Tilt Wheel" könne den Modus entweder automatisch wechseln oder die Nutzer schalten manuell zwischen ihnen umher. Der Modus "Taktiles Scrollen" unterstütze Präzision durch spürbares Feedback des Mausrads, Der "Free-Spin-Modus" sorge für flüssiges, schnelles Scrollen und im "Smart-Reel-Modus" wechsle das Rad automatisch zwischen den beiden Modi, sobald es eine schnelle Scrollbewegung erfasst. Der "Virtual-Acceleration-Modus" kann ebenfalls aktiviert werden, dieser erhöht die Geschwindigkeit nochmals.

10 + 1 Tasten

Alle Funktionen lassen sich an den zehn regulären Tasten der Maus programmieren. Eine zusätzliche, unten an der Maus angebrachte Taste ermöglicht den Wechsel zwischen den einzelnen Profilen. Wie aus dem Presseschreiben hervorgeht, können Nutzerinnen und Nutzer bis zu fünf Profile auf dem On-Board-Speicher platzieren und zwischen diesen hin und her wechseln.

Das Design der V3 leuchtet dank der elf Razer Chroma-Beleuchtungszonen im Chroma RGB in 16,8 Millionen Farben. Die Maus ist mit dem optischen "Razer Focus+ Sensor" mit 26'000 DPI ausgestattet, der es Nutzern ermögliche, die Lift-off- und Landing-Distanz an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Mit einer Aktivierung von nur 0,2 Millisekunden biete die V3 präzise Klicks und unterdrücke unbeabsichtigte Doppelklicks.

Die Razer Basilisk V3 ist bereits im Handel und ab 81.50 CHF erhältlich.

Razer ist nicht der einzige Anbieter, der mit neuer Hardware auffährt. Viewsonic hat kürzlich einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht.

Webcode
DPF8_231180

Kommentare

« Mehr