G335 Wired Gaming Headset

Logitech kündigt minzfarbenes Gaming-Headset an

Uhr
von Kevin Fischer und cwa

Logitech hat ein leichtes Gaming-Headset angekündigt. Es wird in der neuen Farbe Mint erhältlich sein. Wie bei anderen Geräten der "Color Collection" komme dem individuellen Auftreten des Gamers oder der Gamerin grosse Bedeutung zu.

Das Logitech G335 Wired Gaming Headset in der Farbe Mint. (Source: Logitech G)
Das Logitech G335 Wired Gaming Headset in der Farbe Mint. (Source: Logitech G)

Logitech hat das neue Gaming-Headset G335 vorgestellt. Es ist verkabelt, 240 Gramm leicht und in drei Farben verfügbar, wie das Unternehmen mitteilt. Das Gerät ist in Schwarz, Weiss und der neuen Farbe Mint erhältlich. Passend dazu bietet Logitech neu auch die Gaming-Maus G305 in Mint an.

Mit 240 Gramm gehöre das G335 zu den leichtesten Headsets auf dem Markt. Das Design sei an das des kabellosen Gaming-Headsets G733 angelehnt. Das neuere Modell sei aber schmaler, leichter und komfortabler. Dazu trage ein justierbarer Kopfbandriemen und das weiche Ohrpolster bei. Als Teil der "Color Collection" werde das neue Headset mit den bisherigen farbigen Riemen und Mikrofon-Covers kompatibel sein.

Discord-zertifiert und mit "Flip-to-mute"-Mikro

Das G335 ist gemäss Logitech mit einem Rad zur Lautstärkeregelung und einem "Flip-to-mute"-Mikrofon ausgestattet. Ausserdem sei es Discord-zertifiziert, was für klare Audio- und Kommunikationseigenschaften spreche.

Das Gerät wird für rund 70 Franken erhältlich sein. Die in 8 Farben erhältlichen Kopfbandriemen kosten je rund 11 Franken.

Logitech konnte bisher von der Coronapandemie profitieren. Im letzten Geschäftsjahr konnte das Unternehmen seinen Gewinn um mehr als das Dreifache steigern, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_221690

Kommentare

« Mehr