Netflix und Google Assistant

PPDS verpasst Philips-TVs für Hotellerie ein Update

Uhr

Philips Professional Display Solutions hat ein kostenloses Android-P-Update für HFL5014- und HFL6014-Media-Suite-TVs von Philips herausgegeben. Das Update beinhaltet unter anderem Netflix und den Google Assistant.

Mit dem neuen Update kann auf den Philips Media Suite TVs Netflix geschaut werden. (Source: ©mangpink_s - stock.adobe.com)
Mit dem neuen Update kann auf den Philips Media Suite TVs Netflix geschaut werden. (Source: ©mangpink_s - stock.adobe.com)

Philips Professional Display Solutions (PPDS) liefert ein kostenloses Android-P-Update für die Philips-Media-Suite-TVs. Das Update gibt es für alle neuen und bestehenden Modelle der HFL5014- und HFL6014-Serie, wie das Unternehmen mitteilt. PPSD statte die Fernseher für das Hotelgewerbe so mit den neuesten Entertainment-, Steuerungs- und Sicherheitsfunktionen aus. Dazu gehören:

  • Netflix

  • Disney+

  • Google Assistant

  • Neue Sicherheits-Patches von Google Android und Philips

Das Update sei ab sofort verfügbar und könne auf zwei verschiedene Arten installiert werden: per Fernzugriff über die PPDS CMND Steuerungs- und Managementplattform oder manuell über eine heruntergeladene Software per USB-Stick.

PPSD möchte den Lebenszyklus seiner Geräte verlängern und so die Hotellerie unterstützen. "Wir halten nichts davon, die aktuellsten und besten Funktionen nur auf die neuesten Philips-Modelle zu beschränken", sagt Jeroen Verhaeghe, Global Produktmanager für Professional TVs bei PPSD. "Wir möchten, dass unsere Kunden jederzeit die Möglichkeit haben, die beste Performance anzubieten."

Philips lancierte auch ein Meeting-Display mit Touchscreen. Mehr über das "C-Line-Display" erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_197317

Kommentare

« Mehr