Inklusive Subwoofer

LG präsentiert Soundbar zur GX-TV-Serie

Uhr

Der südkoreanische Hersteller LG hat eine neue Soundbar lanciert. Das Modell GX soll die OLED-Fernseher der GX-Gallery-Serie ergänzen.

Die neue GX Soundbar von LG inklusive Subwoofer. (Source: LG)
Die neue GX Soundbar von LG inklusive Subwoofer. (Source: LG)

LG hat sein Angebot an Soundbars erweitert. Wie der Hersteller mitteilt, ergänzt die GX Soundbar die Fernseher der OLED-TV-Reihe GX Gallery. So passe das Gerät mit seinen 15 x 144,6 x 3,25 Zentimetern genau unter den 65-Zoll-TV der Serie. Die Soundbar unterstützt Dolby Atmos und DTX:S sowie Dolby True HD und DTS Master Audio. Ausserdem können Nutzer Inhalte vom Smartphone oder Tablet via Bluetooth streamen. Das Gerät kann über einen Enhanced Audio Return Channel (eARC) mit dem Fernseher verbunden werden.

Die neue Soundbar soll sich flexibel montieren lassen. (Source: LG)

Die GX Soundbar lässt sich bündig an der Wand, direkt unter dem Fernseher oder mit dem mitgelieferten Stahlständer montieren. Laut LG ist im Lieferumfang ein Subwoofer enthalten, den Nutzer drahtlos mit der Soundbar verbinden können. Ausserdem lasse sich die Soundbar auch in Kombination mit dem drahtlosen Speaker Kit, Modell SPK8, verwenden. Dieses muss allerdings separat dazugekauft werden.

Die Soundbar kommt Mitte Juli in den europäischen Handel.

Kürzlich stellte LG einen hauseigenen LED-Screen fürs Kino vor und tritt damit in die Fussstapfen von Samsung. Lesen Sie hier mehr über die Lösung, die aus einzelnen Modulen besteht und 100 000 Kinostunden überdauern soll.

Webcode
DPF8_184600

Kommentare

« Mehr