Vergleich von Learnbonds

Die weltweit erfolgreichste Spielekonsole stammt von Sony

Uhr
von pte / Werbewoche

Seit die erste Spielekonsole auf den Markt kam bis März 2020 haben weltweit insgesamt mehr als 1,56 Milliarden Spielekonsolen Käufer gefunden. Von den aktuellen Top-Konsolen, also der Nintendo Switch, der Xbox One und der Playstation 4, verbuchte letztere die meisten Verkäufe.

(Source: Sony)
(Source: Sony)

Die altehrwürdige Playstation 2 ist mit mehr als 157 Millionen verkauften Einheiten der Rekordhalter unter den Spielekonsolen. Das haben Zahlen der Business-Website Learnbonds.com gezeigt. Insgesamt gingen seit der Lancierung der ersten Spielekonsole bis im März 2020 1,56 Milliarden Spielekonsolen über den Ladentisch.

Aktuelle Konsolen abgeschlagen

"Obwohl die Playstation 4 sehr populär ist, werden ihre Verkäufe nicht die der Playstation 2 übertreffen. Sony wird noch in diesem Jahr die Playstation 5 veröffentlichen", heisst es von Learnbonds. Die Playstation 2 macht insgesamt zehn Prozent aller jemals verkauften Spielkonsolen aus.

Auf dem zweiten Platz liegt die Handheld-Konsole Nintendo DS mit über 154 Millionen verkauften Einheiten. An dritter Stelle rangiert mit dem ursprünglichen Game Boy ein weiterer Nintendo-Handheld. Erst auf Platz vier liegt mit der Playstation 4 eine aktuelle Konsole. Sie wurde bislang etwa 110 Millionen Mal verkauft. Weit abgeschlagen sind im Vergleich dazu die Nintendo Switch (56 Millionen Einheiten) und die Xbox One (47 Millionen Einheiten).

"Europa grösster Sony-Konsument"

"Interessanterweise hat sich gerade Europa als der grösste Konsument von Sony-Konsolen herausgestellt", schreiben die Experten von Learnbonds. Europäische Kunden haben insgesamt 45 Millionen Einheiten der Playstation 4 gekauft. Dagegen gingen in den USA nur 36 Millionen Einheiten der Konsole über den Ladentisch. Auch die Playstation 2, die Sony ganze 13 Jahre lang produzierte und unterstützte, war besonders in Europa populär.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Werbewoche.ch

Tags
Webcode
DPF8_180850

Kommentare

« Mehr