Jahreszahlen 2019

Belimo macht mehr Umsatz

Uhr

Belimo, Hersteller von Antrieben für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, hat im zweiten Semester sein Umsatzziel übertroffen. 2019 war somit ein starkes Jahr für das Unternehmen.

(Source: Valerie Potapova / Fotolia.com)
(Source: Valerie Potapova / Fotolia.com)

Belimo hat trotz schwächerem zweitem Semester an Umsatz zugelegt. 7,8 Prozent, was 692,7 Millionen Franken entspricht, betrug das Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Der Wert im ersten Semester betrug, laut fuw.ch, 9,9 Prozent. Trotzdem hätte Belimo das mittelfristige Zielband für den Umsatz von 5 bis 8 Prozent übertroffen. Asien/Pazifik, die kleinste Region, mit einem Umsatzanteil von 13 Prozent, hätte in lokaler Währung 12,7 Prozent zugelegt. Belimo hatte sich vorgesetzt vorallem diese Region zu förden, schreibt fuw.ch.

Das Start-up Smart Energy Link (SEL) übernimmt das Spin-off der Fachhochschule Nordwestschweiz Smart Energy Control (SEC). Beide Unternehmen bieten Lösungen für die Eigenverbrauchsoptimierung von Solaranlagen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_167455

Kommentare

« Mehr