Guiseppe Bonina

Sunrise ernennt neuen Chef für Yallo, Ortel und Lebara

Uhr

Das Schweizer Telekommunikationsunternehmen Sunrise hat Giuseppe Bonina per sofort zum Chef von Yallo, Ortel und Lebara ernannt. Gleichzeitig nimmt er im Geschäftsleitungsteam Einsitz.

Giuseppe Bonina, der neue Chef der Sparte Yol (Source: Sunrise)
Giuseppe Bonina, der neue Chef der Sparte Yol (Source: Sunrise)

Sunrise hat Giuseppe Bonina als neuen Chef der Sparte Yallo, Lebara, Ortel und 123mobile (Yol) bekanntgegeben. Laut "Finanz und Wirtschaft" (FuW) erfolgt die Neuerung per sofort. Gleichzeitig werde Bonina in die Geschäftsleitung aufgenommen. Auf Anfrage bestätigt Sunrise, dass der Telko die Position als Spartenchef Yol neu geschaffen hat.

Bonina ist laut "finanzen.ch" seit 2013 bei Sunrise angestellt. Er bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Telekommunikationsbranche mit und hat für Orange mobile gearbeitet, bevor er 2007 zu Lebara wechselte, wie seiner Linkedin-Seite zu entnehmen ist.

Erst kürzlich hat Sunrise ein Yallo-App-Abo lanciert. Lesen Sie hier mehr.

Webcode
DPF8_160179

Kommentare

« Mehr