Editorial

Was in einer Minute im Schweizer Onlinehandel passiert

Uhr
Fabian Pöschl, stellvertretender Chefredaktor CEtoday. (Source: Netzmedien)
Fabian Pöschl, stellvertretender Chefredaktor CEtoday. (Source: Netzmedien)

Im Schweizer Consumer-Electronics-Onlinehandel klingeln die Kassen zu jeder Zeit. Innerhalb von einer Minute geben Schweizer Konsumenten im Durchschnitt 18 264.84 Franken beim Onlineshopping aus. Davon gehen 4077 Franken an Onlineshops aus dem Bereich Heimelektronik. So setzt allein Digitec Galaxus pro Minute 1807 Franken um, wie aus einer Studie des Verbands Schweizer Onlinehändler und von Carpathia hervorgeht. Das ist die gute Nachricht. Mit Digitec an der Spitze und vielen weiteren Wettbewerbern aus der Schweiz gehören dem hiesigen Onlinehandel immer noch vier Fünftel des Umsatzes. Zu erwähnen ist aber auch, dass Amazon (Platz 2) und Zalando (Platz 3) Digitec Galaxus dicht auf den Fersen sind und an vierter Stelle Aliexpress liegt. Es dürfte ihnen aber nicht allzu schwer fallen, noch mehr zuzulegen, wenn sie erst richtig Gas geben. Das nötige Kleingeld fürs Marketing und andere Aktivitäten ist bei ihnen wohl kein Problem. Billig-Händler Wish "eröffnete" nun erste Abholstationen in der Schweiz. Lesen Sie mehr dazu hier. Die Lage der Schweizer (Online-)Händler dürfte sich damit weiter verschlechtern.

Malte Polzin ist ein ausgewiesener E-Commerce-Experte in der Schweiz und seit Sommer Geschäftsführer von PCP/Steg. Im Interview spricht Polzin über seine Sicht auf den Schweizer Onlinehandel und wie er mit Steg online und stationär wachsen will. Helfen soll dabei ein neues Ladenkonzept.

Wie der stationäre CE-Handel auch in Zeiten von Amazon, Wish & Co. erfolgreich sein kann, zeigt Marcel Vögtlin von Ceto Solutions im Porträt. Vögtlin hat sich in einem Basler Möbelhaus eingemietet, ist aber meist beim Kunden zuhause. Ins Möbelhaus musste auch Mystery-Shopperin Astrid T. als sie auf der Suche nach einem TV-Möbel war.

Ich wünsche Ihnen viel Lesevergnügen und ein erfolgreiches Jahresendgeschäft.

Tags
Webcode
DPF8_156267

Kommentare

« Mehr