Studioart

Revox lanciert neue Multiroom-Lautsprecher

Uhr

Revox hat die neue Lautsprecherlinie Studioart auf den Markt gebracht. Sie besteht derzeit aus einem aktiven und passiven Lautsprecher sowie einem Bass-Modul.

Revox hat die neue Produktlinie Studioart lanciert. Wie der Hersteller aus Regensdorf mitteilt, spielen die Studiooart-Lautsprecher trotz kompaktem Format Musik in der Qualität ab, wie sie die Künstler im Studio aufgenommen haben. Das Sortiment von Studioart besteht derzeit aus einem aktiven und einem passiven Lautsprecher sowie einem Bass-Modul. Die Geräte liessen sich flexibel verbinden und zum Multiroomsystem im WLAN-Netz kombinieren.

Der Aktivlautsprecher Studioart A100 Room Speaker spielt Musik via WLAN, LAN und Apple Airplay ab. Die Streamingdienste Tidal, Deezer und Spotify lassen sich via Revox App für Studioart aktivieren. Im A100 steckt ausserdem ein Akku für bis zu 8 Stunden netzunabhängigen Musikgenuss.

Die Studioart-Produkte sind zu folgenden UVPs über Revox und im Fachhandel erhältlich:

  • Studioart A100 Room Speaker, rund 500 Franken

  • Studioart P100 Room Speaker, rund 190 Franken

  • Studioart B100 Bass Module, rund 850 Franken

Mitte September sollen alle drei Produkte auch in einer weissen Ausführung erscheinen.

Revox wird seit 2019 von einer Doppelspitze geführt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_150629

Kommentare

« Mehr