Smart Wash

LG bringt intelligente Waschmaschinen nach Europa

Uhr

LG Electronics bringt seine smarten Waschmaschinen nach Europa. Die verbaute Technologie soll die Waschergebnisse und die Haltbarkeit der Kleidung verbessern. Die Geräte lassen sich zudem vernetzen.

(Source: LG Electronics)
(Source: LG Electronics)

LG Electronics will seine Frontlader-Waschmaschinen mit künstlicher Intelligenz bis Ende des Jahres auf dem europäischen Markt veröffentlichen. Die verbaute Direct-Drive-Technologie (AI DD) soll für bessere Waschergebnisse und eine längere Haltbarkeit der Kleidung sorgen, wie das Elektronikunternehmen mitteilt.

Die smarte Waschmaschine kann Kleidungsstücke auf Empfindlichkeit und Volumen analysieren, um so den Waschzyklus zu optimieren. In einem Vergleichstest von Intertek wurde die Beschädigung der Textilien um 18 Prozent reduziert. Mit der Turbowash-360-Funktion verspricht LG einen Waschvorgang in nur 39 Minuten. Mit dem Label A+++ erfüllt LG die europäischen Richtlinien zur Energieeffizienz.

Für vernetzte Kunden bietet LG die Möglichkeit an, die AI-DD-Waschmaschinen mit der LG Miniwash zu verbinden. Damit lassen sich zwei Ladungen gleichzeitig waschen. Das Gerät unterstützt ausserdem Sprachsteuerung und die hauseigene ThinQ Mobile App.

Mehr über smarte Waschmaschinen lesen Sie hier.

Und hier erfahren Sie, was es zu beachten gilt, wenn man Turnschuhe in der Maschine wäscht.

Webcode
DPF8_148803

Kommentare

« Mehr