Kabelloser Begleiter für unterwegs

Sennheiser präsentiert In-Ear-Kopfhörer IE 80S BT

Uhr

Sennheiser hat sein Portfolio um ein kabelloses Modell - den Bluetooth In-Ear-Kopfhörer IE 80S BT - erweitert. Der Nachfolger des IE 80S-Ohrkanalhörers unterstütz High-Resolution Audio und bietet smarte Funktionen, wie direkten Zugriff auf alle gängigen Sprachassistenten.

Sennheiser hat den Nackenbügelhörer IE 80S BT für Mitte August angekündigt. Der kabellose In-Ear-Kopfhörer unterstütze Codecs wie LHDC, aptX HD und AAC. Durch die Verarbeitung von hohen Bitraten, könne der Nutzer unterwegs unkomprimierte Musikformate geniessen. Auf Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant hätte man über eine Taste auf dem Nackenbügel Zugriff.

Für die Klangpräzision sei der leistungsstarke AKM DAC und das dynamische Schallwandlersystem mit 10mm-Wandlern und Neodymiummagneten verantwortlich. Eine reibungslose Synchronisation von Bild und Ton ist gemäss Hersteller mit der Kompatibilität des Ohrhörers mit aptX Low Latency gegeben.

Mithilfe des mitgelieferten Feinwerkzeugs oder der Smart Control App sollten Bass und Klang nach eigenen Präferenzen angepasst werden können.

Auch die Mikrofone seien so positioniert, dass störende Nebengeräusche in Telefonaten und während der Interaktion mit dem Sprachassistenten herausgefiltert würden.

Der IE 80S BT wird ab Mitte August im Schweizer Handel für 579 Franken erhältlich sein.

Der Hersteller holte sich beim EISA-Award den Titel "Kopfhörer des Jahres 2018-2019". Lesen Sie hier, wie der HD 660 S von Sennheiser die Jury der European Imaging and Sound Association (EISA) überzeugte.

Webcode
DPF8_146589

Kommentare

« Mehr