XG95-Serie

Sony präsentiert neue LCD-TVs

Uhr

Sony hat eine Serie neuer LCD-Fernseher präsentiert. Die TVs erscheinen in unterschiedlichen Grössen und bieten Features für die Benutzung von Apps, Streaming und der Einbindung ins Smarthome-Netzwerk.

Sony Bravia 4k HDR TV KD-65XG9505. (Source: Sony)
Sony Bravia 4k HDR TV KD-65XG9505. (Source: Sony)

Sony hat neue 4k-Fernseher angekündigt, die im März in den Handel kommen: die 4k HDR Full Array LED-TVs der Serie XG95. Die Geräte erscheinen in drei Ausführungen unterschiedlicher Grösse (75, 65 und 55 Zoll) im Schweizer Handel, wie der Hersteller mitteilt. Ein XXL-Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 85 Zoll werde zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Schon Ende Januar stellte Sony seine TV-Flaggschiffe der Master-Serie vor, lesen Sie hier mehr dazu.

Technische Features

Laut Mitteilung kombiniert Sony die Technologie "X-tended Dynamic Range PRO" mit lokalen Dimm-Funktionen, damit der TV die LEDs individuell steuern kann – um Kontrast und Helligkeit zu optimieren. Der "X1 Ultimate"-Prozessor sorge für erstklassige 4k-HDR-Bilder.

In den 85 und 75 Zoll grossen Geräten sorge die "X-Wide Angle"-Funktion dafür, dass das Bild unabhängig vom Betrachtungswinkel zur Geltung kommt. Die "X-Motion Clarity"-Funktion reduziere dazu Bewegungsunschärfen, ohne die Bildschirmhelligkeit zu beeinträchtigen, etwa bei schnellen Sport- und Actionszenen.

Mit der "Acoustic Multi-Audio"-Technologie von Sony ausgestattet weisen die Geräte zwei auf der Rückseite positionierte Hochtonlautsprecher auf, was den Ton aus der Mitte des Bildschirms kommen lasse. Zur Ausstattung gehört eine Fernbedienungen mit Aluminium-Oberfläche, integriertem Mikrofon, Funksteuerung (RF) und die Benutzeroberfläche Android TV 8 Oreo.

EMBED https://youtu.be/yv4sydtxstQ

Unter der Haube: Android für Netflix und Co.

Wie es weiter heisst, bietet die XG95-Serie auch spezielle auf Filmanbieter abgestimmte Darstellungs-Modi: Netflix Calibrated und Dolby Vision. Nach einem zukünftigen Firmware-Update kämen auch IMAX Enhanced und Dolby Atmos zum Feature dazu.

Die Fernseher arbeiten zudem mit Sony Android TV, was den Einsatz von Apps von Google Play ermögliche, etwa Youtube, Netflix und Amazon Prime Video. Mittels Google Assistant liessen sich die Fernseher in einem Smarthome vernetzen. Ein eingebautes Mikrofon erlaube auch Sprachbefehle an Google Assistant, um den Einsatz der Fernbedienung zu umgehen.

Die XG95-Serie werde auch im Laufe des Jahres 2019 mit Apple Airplay 2 und Homekit kompatibel sein, um Inhalte von iPhone, iPad und Mac auf dem Sony-Fernseher zu streamen, sowie smarte Geräte über die Home App oder via Siri auf Apple-Geräten zu steuern.

EMBED https://www.youtube.com/watch?v=sjcBEAiu3C0

Preise und Verfügbarkeit

Ab März 2019 erscheinen folgende Modelle im Schweizer Handel:

  • Bravia 4k HDR TV KD-75XG9505 (75 Zoll), UVP: 4999,00 Franken

  • Bravia 4k HDR TV KD-65XG9505 (65 Zoll), UVP: 2999,00 Franken

  • Bravia 4k HDR TV KD-55XG9505 (55 Zoll), UVP: 2199,00 Franken

  • Preis und Verfügbarkeit des 85-Zoll-Modells (KD-85XG9505) will Sony zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Webcode
DPF8_126889

Kommentare

« Mehr