Sesselrücken in Loewes Chefetage

Ralf Vogt wird Geschäftsführer von Loewe

Uhr

Loewe strukturiert seine Geschäftsführung um. Der TV-Hersteller gründet einen Beirat als neues Beratungsorgan.

Loewe hat einen neuen Vorsitzenden für seine Geschäftsführung bestimmt. Ralf Vogt folgt auf Mark Hüsges, wie das Unternehmen mitteilt. Seit 2001 bekleidete Vogt im Unternehmen verschiedene Positionen. Zuletzt war er als Einkaufschef tätig, bevor er 2017 zum Geschäftsführer für die technischen Bereiche wurde.

Miteigentümer Mark Hüsges tritt als Vorsitzender der Geschäftsführung zurück. Ab sofort amtiert er als Chairman im Beirat, den Loewe neu ins Leben gerufen hat. Dieser soll die Geschäftsführung in strategischen Fragen beraten. Die Firma sei schon länger dabei, mehr Investoren ins Boot zu holen. Die Trennung von Investoren- und Geschäftsführungsebene sei in diesem Prozess ein konsequenter Schritt gewesen.

Weitere neue Mitglieder des Beirats sind Oliver Kaltner, ehemals Vorstandsvorsitzender der Leica Camera, und Hans Liebler als Vertreter des Mitgesellschafters Clearsight Investment. Neues Mitglied der Geschäftsführung ist Josef Hauke. Er ist als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig und verfüge über langjährige Erfahrung in der Beratung und Restrukturierung mittelständischer Unternehmensgruppen. Peter Northmann ist seit März 2018 bei Loewe und Mitglied der Geschäftsführung. Bisher war er für den Gesamtvertrieb zuständig. Er übernimmt neu zusätzlich den Bereich des Marketings.

Webcode
DPF8_120844

Kommentare

« Mehr