Revery R4

Sangean lässt das Radio in allen Räumen klingen

Uhr

Mit Revery R4 hat Sangean ein neues Hybrid-Radio auf den Markt gebracht. Das Gerät soll sich per Wi-Fi über mehrere Räume hinweg vernetzen lassen. Seine kompakte Grösse dürfte sich auch für den Einsatz unterwegs oder im Freien eignen.

(Source: Sangean)
(Source: Sangean)

Sangean hat mit Revery R4 ein Multiroom-fähiges Hybrid-Radio hervorgebracht. Per Webradio, DAB+ und UKW bietet das Gerät Empfang von rund 15'000 Stationen, wie der taiwanesische Elektronikhersteller mitteilt. Mit integriertem Wi-Fi soll sich R4 für Multiroom-Netze eignen. Mittels einer für iOS und Android erhältlichen Gratis-App namens "UNDOK" liesse sich ein solches Netzwerk unkompliziert einrichten.

Das Radiogerät unterstützt aptX und DMR-Streaming sowie Dual-Frequenz 5G und 2.4 GHz Wi-Fi. Anschlüsse bietet es in Form von einem DC-in, einem Aux-in und einer Kopfhörerbuchse. Nutzer können das Gerät über ein 2,4-Zoll grosses LCD-Display steuern und 30 Stationen schnell aus dem Speicher abrufen.

13,4 x 21,6 x 13,6 Zentimeter klein soll sich Revery R4 auch für den portablen Einsatz eignen. Eine integrierte Ladefunktion für NIMH-Batterien, bei der alle Batterien individuell geladen werden und somit für zusätzliche Lebensdauer sorgen, gehören auch zum Gerät, wie es weiter heisst.

Revery R4 ist ab sofort im Fachhandel oder im Webshop von Sangean zum UVP von 279 Euro erhältlich.

Revery R4 soll sich mit kompakter Grösse und langlebigen Batterien auch für den portablen Einsatz eignen. (Source: Sangean)

Webcode
DPF8_117766

Kommentare

« Mehr