CE Trend-Tour von Euronics Schweiz

8k- und Audiopremieren an der Auto Zürich

Uhr | Aktualisiert

Euronics Schweiz hat zum dritten Mal an der Auto Zürich Car Show die CE Trend-Tour veranstaltet. Besucher erlebten Premieren wie Samsungs 8k-TV, den ersten Aktivlautsprecher von Totem Acoustic und den neuen Euronics-Webshop.

Vom 8. bis 11. November hat in Oerlikon die 32. Ausgabe der Auto Zürich Car Show stattgefunden. Die grösste Deutschschweizer Automesse lockte mit zahlreichen Fuhrwerken, darunter Formel-1- und Formel-E-Boliden, etwas mehr als 56'000 Besucher in die sieben Messehallen, wie es in der Abschlussmitteilung heisst. Das sind fast 2000 weniger als noch im Vorjahr.

Zum dritten Mal an der Auto Zürich war die CE Trend-Tour von Euronics Schweiz zugegen, diesmal mit den Partnern Audio Block, Cebrands, High-End Company, Novis, Samsung und Sony Playstation. Wie die Veranstalter der Auto Zürich Car Show schreiben, hat sich die CE Trend-Tour zum festen Bestandteil der Messe entwickelt und lockt jedes Jahr mehr Besucher an. Die Sonderschau mit Unterhaltungselektronik wartete mit einigen Premieren auf.

Euronics schaltet Webshop online

Am Euronics-Stand gab es als Schweizer Premieren den neuen 8k-TV der Q900-Serie von Samsung und neue TVs von TCL zu sehen. Euronics überlege sich, die für jedermann erschwinglichen TCL-TVs in den Vertrieb aufzunehmen, sagte Euronics-Schweiz-CEO Norbert Lüthi. Sony Playstation lockte mit der letzten Station der GT-Sport-Challenge-Tour.

Markus Wyss, Einkaufsleiter von Euronics Schweiz, zeigt den neuen 8k-TV von Samsung. (Source: Netzmedien)

Bei Euronics war zudem der nach einjähriger Testphase nun online geschaltete neue Webshop des Dienstleistungsunternehmens zu sehen. Einkaufsleiter Markus Wyss demonstrierte am Grossbildschirm, wie Euronics die Frequenz beim Händler steigern wird. Euronics' Fachhandelspartner können mit einer kostengünstigen Pauschale einen fixfertigen, vollautomatisierten Shop fast ohne Aufwand übernehmen, sagte Wyss.

Der Händler erhalte einen modernen Shop zur Verfügung gestellt, der für Mobilgeräte optimiert sei. Die Domain verweise an den Händler, während Euronics die Seite pflege und mehrmals pro Tag aktualisiere. Alle Bestellungen würden zentral abgewickelt, der Kunde komme aber nur in Kontakt mit dem Händler seiner Wahl. Laut Wyss sind 24-Stunden-Lieferungen möglich, beim Produkt stehe aber jeweils die Lieferzeit angeschrieben. Aktuell biete Euronics 6000 Produkte im Shop an, die speziell auf den Fachhandel zugeschnitten seien. Zum Produkt gebe es reichlich Content wie Datenblätter, Videos und mehr, den Euronics selbst bereit stelle oder von Dienstleistern beziehe.

Block Audio zeigt sich dem Fachhandel

Die High-End Company zeigte als Europapremiere den ersten Aktivlautsprecher von Totem Acoustic. Laut High-End Company-CEO Jasmin Weilenmann ist der 120-Watt Lautsprecher mit "Qualcomm aptX HD Bluetooth" etwa ideal für PC-Gamer. Seit fünf Jahren im Vertrieb der High-End Company befinden sich die Produkte der deutschen Marke Audio Block, darunter etwa All-in-One-Geräte, Multiroom-Speaker und DAB+-Radios. Geschäftsführer Michael Block war mit einem eigenen Stand vor Ort und bekannte sich zum Fachhandel. "Audio Block ist eine 100-prozentige Fachhandelsmarke und die Nummer 1 im deutschen Fachhandel mit einem Anteil von 18,4 Prozent. In der Schweiz punktet Block mit hochwertigen Produkten, vernünftiger Marge und einem offenen Ohr für den Fachhandel", sagte Block.

Jasmin Weilenmann, CEO, High-End Company, mit Michael Block, Geschäftsführer, Block Audio. (Source: Netzmedien)

Webcode
DPF8_115405

Kommentare

« Mehr