Evelyn von Hellfeld

Technisat erweitert Geschäftsführung

Uhr | Aktualisiert

Evelyn von Hellfeld ist in die Geschäftsleitung von Technisat aufgestiegen. Sie arbeitet seit 26 Jahren für den deutschen Hersteller und ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Electronic Manufacturing Service.

Technisat-Geschäftsführung (v.l.): Beatrix Simon-Ludwig, Peter Lepper, Evelyn von Hellfeld, Stefan Kön und Irene Roth. (Source: Technisat)
Technisat-Geschäftsführung (v.l.): Beatrix Simon-Ludwig, Peter Lepper, Evelyn von Hellfeld, Stefan Kön und Irene Roth. (Source: Technisat)

Technisat hat die Geschäftsführung um Evelyn von Hellfeld erweitert. Wie der deutsche Hersteller mitteilt, zeichnet von Hellfeld verantwortlich für den Geschäftsbereich Electronic Manufacturing Service. Sie ist seit 26 Jahren bei Technisat beschäftigt. Seit 2011 führt sie die Geschäfte der Technisat Digital Kft. im ungarischen Abasàr. Das Produktionswerk liegt bei Budapest und ist für die Fertigung mechanischer Bauteile der Technisat-Satellitenaussenanlagen verantwortlich.

Weitere Mitglieder der Technisat-Geschäftsführung sind der geschäftsführende Gesellschafter und Firmengründer Peter Lepper, der Geschäftsführer Stefan Kön und die Geschäftsführerin Beatrix Simon-Ludwig. Ebenfalls Geschäfsführungsmitglieder sind Steffen Gierth, verantwortlich für die Produktionsstandorte, und Irene Roth, verantwortlich für Recht und Personal.

Tags
Webcode
DPF8_114717

Kommentare

« Mehr