The Pearl von Cabasse

Digitalcom bietet eine neue Perle an

Uhr | Aktualisiert

Digitalcom hat den Lautsprecher The Pearl von Cabasse in das Sortiment aufgenommen. The Pearl soll die von Cabasse gewohnte Soundqualität im anschaulichen Design bieten.

(Source: Cabasse)
(Source: Cabasse)

Digitalcom hat The Pearl des französischen High-End-Audio-Herstellers Cabasse ins Sortiment aufgenommen. Der Baarer Disti stellt The Pearl an der High End Swiss vom 27. bis 28. Oktober 2018 in Regensdorf aus.

Wie es in der Mitteilung heisst, forschte Cabasse drei Jahre am Gerät, um ein "aussergewöhnliches" Audioprodukt zu kreieren: Dabei kam ein aktiver High-Definition-Lautsprecher im runden Design heraus. Die Kugelform sei getreu dem Marken-Design ideal für räumliche Kohärenz konzipier und gleichzeitig ein "dekoratives Schmuckstück".

Das Audiogerät misst 32cm in der Höhe und verfügt über ein Triaxial-Lautsprechersystem, das sich aus Bass-, Medium- und koaxialem Hochtöner zusammensetzt, das eine Frequenz von 14 bis 27'000 Hertz ohne Verzerrung ermögliche. Dazu gesellt sich ein 25-cm-Tieftöner, der eine lineare Auslenkung von mehr als 30 Millimetern zulasse und so satte Bässe schaffe. Mit dem Lautsprechersystem erreiche The Pearl einen Sound von 118 Dezibel, was der Lautstärke eines Formel-1-Rennens gleich komme.

Kompatibel mit Google Assistant und bald auch Amazon Alexa

Mit zwei Pearl-Lautsprechern ist es möglich, ein Stereo-System zu bilden, indem die Geräte mit Wifi ohne zusätzlichen Hub gekoppelt werden. Über The Pearl lassen sich Fernseher, CD-Player oder analoge Quellen wie Schallplattenspieler abspielen. Das Lautsprechersystem verfügt ferner über Bluetooth und kann MP3, AAC, WMA, AIFF, FLAC, ALAC und andere Ultra-High-Definition-Dateien von diversen Quellen sowie Internet-Radio oder Musikstreaming-Dienste wie Spotify wiedergeben. The Pearl ist mit Google Assistant und bald auch mit Amazon Alexa kompatibel.

Steuern lässt sich der Lautsprecher über eine mitgelieferte, per Bluetooth funktionierende Fernbedienung. So kann der Anwender Lautstärke, Inputquelle, Pause und andere Funktionen regeln.

Digitalcom bietet The Pearl ab November 2018 zum UVP von knapp 3000 Franken an.

Webcode
DPF8_112526

Kommentare

« Mehr