Traditionsmarke in der Schweiz

Audiovisiontrends vertreibt Cabasse

Uhr

Die Berner Firma Audiovisiontrends übernimmt den Vetrieb von Cabasse in der Schweiz. Der französische Hersteller stellt seit 1950 Lautsprecher her.

(Source: Gstudio Group / Fotolia.com)
(Source: Gstudio Group / Fotolia.com)

Der Berner Fachhändler Audiovisiontrends hat angekündigt, dass er ab Mai die Marke Cabasse in seinem Sortiment führt. Dies sagte Renato Pioggia, Gründer von Audiovisiontrends, in einer Mitteilung.

Cabasse wurde laut Website 1950 von Georges Cabasse in Frankreich gegründet. Das Unternehmen verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, in seinen Produkten Verfärbungs- und verzerrungsfreien Klang zu realisieren. Die Firma Audiovisiontrend existiert seit 2013 und bietet bisher Marken, wie Anthem, AVM oder Burmester an.

Bisher vertrat Multimediatec den französischen Audiohersteller über 20 Jahre lang auf dem Schweizer Markt, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Webcode
DPF8_90748

Kommentare

« Mehr